powered by Motorsport.com

Best of Social Media

Formel-1-Live-Ticker: Lotus bald mit Mercedes-Power

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Lotus wechselt 2015 zu Mercedes +++ Alexander Rossi könnte für Jules Bianchi fahren +++ Pseudo-Palmen als Sender +++

07:32 Uhr

Guten Morgen, Mütterchen Russland!

Die Sonne ist über dem Autodrom in Sotschi mit tollem Farbenspiel aufgegangen. Es erwartet uns ein interessanter Formel-1-Tag in Russland. Die Piloten werden sich die Strecke genau anschauen, es gibt die Pressekonferenz der Piloten und weiterhin drücken alle dem schwer verletzten Marussia-Piloten Jules Bianchi die Daumen (#ForzaJules). Aus der Klink nahe Suzuka gab es bislang keine weiteren Statements zum Gesundheitszustand zu hören. Ich bin Roman Wittemeier und halte euch an dieser Stelle auf dem Laufenden. Guten Morgen! Und wenn was ist: @MST_RomanW - dort erreicht ihr mich jederzeit.


07:33 Uhr

Tag beginnt sonnig und frisch


07:35 Uhr

Kobayashi weiterhin im Caterham

Caterham hat Kamui Kobayashi für ein weiteres Rennen bestätigt. Der Japaner soll dabei helfen, in Russland möglichst irgendwie in die Punkte zu kommen. Die Voraussetzungens sind schwierig: der CT05 ist langsam, die Strecke kennt niemand und Kobayashi bekommt weniger Traningszeit. Am Freitagmorgen wird erneut Roberto Merhi im Auto des Japaners sitzen.


07:37 Uhr

Hauptsache man vergisst nicht seine Zimmernummer...


07:40 Uhr

Gerüchteküche brodelt und brodelt

Nach der Ankündigung, dass Sebastian Vettel sein Team Red Bull verlassen wird, sind Spekulationen über die künftigen Fahrerkader an der Tagesordnung. Alle gehen bislang davon aus, dass der Heppenheimer zu Ferrari wechseln wird. Bestätigt hat das bislang niemand. Warum nicht? Neuestes Gerücht: Vettel bildet gemeinsam mit Fernando Alonso ein Duo bei McLaren-Honda! Glaubt jemand daran?

Sebastian Vettel Fernando Alonso Ferrari Scuderia Ferrari F1 ~Sebastian Vettel (Red Bull) und Fernando Alonso (Ferrari) ~

07:45 Uhr

Dann doch eher etwas anderes

Ganz ehrlich: Ich persönlich halte diese Vettel/Alonso-Nummer bei McLaren für abwegig. Aber wie heißt es so schön: "Stranger things have happend before..." Vielleicht bewahrheitet sich ja ein ganz anderes Gerücht, das sich schon seit langer Zeit hält: Alonso wird für Ferrari in Le Mans um Gesamtsiege fahren. Der Spanier ist großer Fan der Szene, sein Ex-Chef Montezemolo auch. Und wenn man diese Studie von einem Ferrari-LMP1-Auto sieht, dann kann man sich nur den Bau eines solchen Autos wünschen. Interessant übrigens: Der offizielle Ferrari-Twitter-Kanal (@InsideFerrari) hat diese Grafik retweeted...


07:47 Uhr

Beeindruckend große Gebäude im Paddock

Ist es gewollt, dass das mittlere Gebäude so schief steht?


07:53 Uhr

Strecke wird immer schneller!

Die brandneue Strecke in Sotschi ist zum Start des Wochenendes natürlich noch "grün" - fast null Grip. Aber Safety-Car-Fahrer Bernd Mayländer und mein Kollege Christian Nimmervoll haben gestern schon ein wenig Gummi beim Trackrun gelegt. Christians Rundenzeit (nach eigenen Angaben): 42 Minuten (mit Bernd), 32 Minuten (ohne Bernd). Seine Eindrücke von der Runde in Sotschi lest ihr gleich bei uns, sobald Christian wieder bei Atem und mit dem Schreiben fertig ist.

 ~~

08:00 Uhr

Regelrechte Häuserschluchten im Fahrerlager


08:00 Uhr


08:08 Uhr


08:08 Uhr


08:09 Uhr


08:14 Uhr


08:21 Uhr


08:22 Uhr

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Folgen Sie uns!

Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!