powered by Motorsport.com

Best of Social Media

Der Formel-1-Samstag im Rückblick: Best of Social Media

Was heute auf Twitter, Instagram und Co. los war: +++ Neuer Name für Imola-Grand-Prix +++ Barcelona-Umbau: So sieht es jetzt aus +++ Würdiger Campos-Abschied +++

17:49 Uhr

Erinnerst Du Dich noch an die seltsamen Grand-Prix-Namen der Formel-1-Saison 2020? Der Steiermark-Grand-Prix, 70-Jahre-F1-Grand-Prix, Toskana-Grand-Prix, Eifel-Grand-Prix ... Imola legt in diesem Jahr noch einen drauf. Das Rennen wird nicht nur als Emilia-Romagna-Grand-Prix (wie im Vorjahr) bezeichnet. Es ist offiziell der "Gran Premio del Made in Italy e dell’Emilia-Romagna". Wir machen uns dann schonmal Gedanken über den Platz in unseren Headlines ...


17:40 Uhr

Von den allersten Anfängen bis zu modernen Wundern

Die Saison 2020 war wirklich so ereignisreich, dass wir Mercedes ja dankbar für die Erinnerung an den Großbritannien-Grand-Prix sind, den Lewis Hamilton spektakulärerweise auf nur drei Reifen gewonnen hat!


17:36 Uhr

Ein würdiger Abschied

Die traurige Nachricht der Woche kam aus Spanien: Der früherer Formel-1-Pilot und Rennstallbesitzer Adrian Campos ist verstorben. Das erschütterte die Motorsportwelt, auf die der erst 60-Jährige mit seiner Nachwuchsarbeit großen Einfluss gehabt hatte. Sein Team nahm noch einmal auf besondere Weise Abschied von ihm ...


17:32 Uhr

Tada!

Der Circuit de Barcelona-Catalunya präsentiert da Ergebnis der Umbauarbeiten an Kurve 10. Wenn alles gutgeht, wird die Formel 1 das beim Rennen am 9. Mai erstmals ausprobieren können. Die Testfahrten sollen in diesem Jahr schließlich in Bahrain stattfinden.


17:25 Uhr

Botta Nonstop

Ein Rallye-Abenteuer hat Mercedes-pilot Valtteri Bottas in diesem Winter schon hinter sich. Der Finne zeigt aber einmal mehr, dass er Schnee in seinem Element ist ...


17:21 Uhr

Button übt

Jenson Button hat kürzlich bekannt gegeben, dass er nicht nur Berater bei Williams wird, sondern auch in der Doppelrolle als Teamchef und Fahrer in der neuen Extreme-E-Serie an den Start gehen wird. In das Offroad-Abenteuer will der Weltmeister von 2009 aber natürlich nicht unvorbereitet starten ...


17:21 Uhr

Wie lange noch?

Ja, es ist noch immer Winterpause und wir streichen ungeduldig die Tage ab, bis es am 28. März mit dem Bahrain-Grand-Prix endlich wieder losgehen soll. Bis dahin sind es noch 57 Tage. Und die werden uns hoffentlich bald auch mit Auto-Präsentation verkürzt. Spannende Königsklassen-News kannst Du von uns in dieser Zeit ohnehin erwarten ;)

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Folgen Sie uns!