Startseite Menü

Alonso zu spät bei der Fahrerparade

(Motorsport-Total.com) - Kuriose Szene vor dem Start in Silverstone: Fernando Alonso, der kurz zuvor noch eine Demorunde in einem Ferrari 375 aus dem Jahr 1951 gedreht hatte, kam zu spät zur Fahrerparade, im Rahmen derer die Formel-1-Stars auf der Ladefläche eines Trucks um die Strecke gefahren werden, um sie den Fans vorzustellen.

Der Fahrer des LKW hatte offenbar nicht bemerkt, dass noch einer der wichtigsten Passagiere fehlte, sodass Alonso seinen Kollegen - begleitet von zahlreichen Kameras - kurzerhand hinterhersprintete. Am Ende wurde er dann mit einem Wagen an den LKW herangefahren, der schlussendlich doch noch anhielt und ihn mitnahm...

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet
Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet

So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018
So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018

GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion
GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion

Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!
Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!

Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei
Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei

Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Grand Prix von Brasilien, Sonntag

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE
Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Folgen Sie uns!