powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Alonso zu spät bei der Fahrerparade

(Motorsport-Total.com) - Kuriose Szene vor dem Start in Silverstone: Fernando Alonso, der kurz zuvor noch eine Demorunde in einem Ferrari 375 aus dem Jahr 1951 gedreht hatte, kam zu spät zur Fahrerparade, im Rahmen derer die Formel-1-Stars auf der Ladefläche eines Trucks um die Strecke gefahren werden, um sie den Fans vorzustellen.

Der Fahrer des LKW hatte offenbar nicht bemerkt, dass noch einer der wichtigsten Passagiere fehlte, sodass Alonso seinen Kollegen - begleitet von zahlreichen Kameras - kurzerhand hinterhersprintete. Am Ende wurde er dann mit einem Wagen an den LKW herangefahren, der schlussendlich doch noch anhielt und ihn mitnahm...

Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?
Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?

Nico Rosberg fürchtet, dass Charles Leclerc bei Ferrari in eine Nummer-2-Rolle abdriftet, und übt scharfe Kritik an Ferrari

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Aktuelle Bildergalerien

Vision: Hersteller-Designs für F1 2021
Vision: Hersteller-Designs für F1 2021

Red-Bull-Demo in Vietnam
Red-Bull-Demo in Vietnam

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
21.04. 23:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE
Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE