powered by Motorsport.com
  • 12.09.2021 · 10:00

  • von Anthony Karr, Übersetzung: Roland Hildebrandt

BMW 3er G20 (2022): Plug-in-Erlkönig zeigt das Facelift

2022 bekommt der BMW G20, also der aktuelle 3er, sein LCI - Die optische Auffrischung scheint sich am 5er zu orientieren, wie neue Fotos zeigen

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Was landläufig "Facelift" heißt, bezeichnet BMW als "LCI". Das Kürzel steht für "Lifecycle Impulse", also eine Modellpflege, mit der die Verkäufe angeschoben werden sollen. Im Frühjahr 2022 ist der G20 alias BMW 3er an der Reihe. Neue Erlkönigbilder zeigen, dass die Optik sich am kürzlich gelifteten 5er orientiert.

Das Curved Display im BMW iX (2021)

MW 3er G20 Facelift (2022) auf neuen Erlkönigbildern Zoom

Der aufgefrischte BMW 3er zeigt sich auf neuen und noch aufschlussreicheren Fotos, die auf öffentlichen Straßen in Deutschland aufgenommen wurden. Dieser Prototyp zeigt mehr von seinem überarbeiteten Äußeren, besonders an der Front. Die Tarnfolie verdeckt zwar immer noch die kleinen Details, aber zumindest können wir einen Blick auf das Gesamtbild werfen.

Und nach diesem ersten Blick zu urteilen, sieht das Resultat gut aus. Der Kühlergrill der überarbeiteten 3er-Reihe bleibt in seinen Abmessungen gegenüber dem aktuellen Modell unverändert, die Scheinwerfer scheinen jedoch schlanker zu sein und verfügen über neue LED-Tagfahrlichter. Der untere Teil des Stoßfängers wird wahrscheinlich neu gestaltete Lufteinlässe erhalten, und das Muster des unteren Kühlergrills könnte sich je nach Ausstattungsvariante ändern.


Fotostrecke: BMW 3er G20 Facelift (2022) auf neuen Erlkönigbildern

Während die Heckpartie der bisherigen Limousine sehr ähnlich sein wird - die einzigen kleinen Unterschiede werden im Design der Rückleuchten erwartet -, sind im Innenraum die größere Änderungen zu erwarten.

Frühere Fotos deuteten darauf hin, dass der 3er LCI das gebogene Display erhalten wird, das beim iX debütierte und jetzt auch in anderen BMW-Produkten Einzug hält. Darüber hinaus werden zusätzliche Felgenoptionen und neue Außenfarben erwartet, um die optische Aufwertung abzurunden.

Dieser hier gezeigte 3er-Prototyp wird von einem Plug-in-Hybrid-Antrieb angetrieben, und wir erwarten, dass die Verbrennungs- und Hybridmotoren des Modells ohne wesentliche Verbesserungen übernommen werden.

Die aktuelle 3er-Reihe im Fahrbericht:

Der neue BMW 3er G20 (2019) im Test
BMW M3 und M4 (2021) im Test: Immer noch die Benchmark?

Die größte Neuigkeit in Bezug auf die Motorenfamilie des 3er Facelifts wird die Einführung eines rein elektrischen Modells sein. Der elektrische 3er, der aufgrund seines längeren Radstandes wahrscheinlich auf der chinesischen Version basiert, könnte ein globales Produkt sein, das die bereits breite Motorenfamilie des Modells, bestehend aus Benzin-, Hybrid- und Dieselmotoren, ergänzt.

Das offizielle Debüt der erneuerten 3er-Reihe ist für die ersten Monate des nächsten Jahres geplant. In Europa soll sie im Sommer 2022 auf den Markt kommen.

Neueste Kommentare

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!