Startseite Menü

Milka Duno: Neuer Anlauf in der ARCA-Serie

Milka Duno versucht sich erneut in der ARCA-Serie und wird am 12. Februar beim Saisonauftakt in Daytona für das amtierende Meisterteam an den Start gehen

(Motorsport-Total.com) - Bei den IndyCars wurde sie wenig galant hinaus komplimentiert - und nun streckt Milka Duno erneut ihre Fühler in Richtung StockCars aus: Die 38-jährige Venezolanerin wird beim ARCA-Rennen von Daytona für das Team von Sheltra Motorsports einen Dodge Charger mit der Startnummer 63 fahren. In Daytona beginnt am Dienstag ein dreitägiger Test, an dem Duno teilnehmen wird.

Milka Duno

Milka Duno wird in Daytona wieder einen Anlauf in der ARCA-Serie versuchen Zoom

Natürlich ist die Konkurrenz in der ARCA-Serie in keinster Weise vergleichbar mit der Nationwide-Serie oder gar dem Sprint-Cup. Zudem gewann Teambesitzer Patrick Sheltra in der ARCA-Saison 2010 immerhin den Titel - und so sind die gemeinsamen Ambitionen sehr hochgesteckt.

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Milka in Daytona", sagte Crewchief Jon Wolfe. "Wir wollen ihr eine Chance geben, als erste Frau ein Topevent im StockCar-Sport zu gewinnen." Das Lucas Oil Slick Mist 200 findet am 12. Februar 2011 auf dem neu asphaltierten Daytona International Speedway statt. "Im Test soll sie sich an das Auto gewöhnen. Ich habe keine Zweifel daran, dass sie uns alle im Rennen überraschen wird."

Duno selbst freut sich auf "die Chance, mit einem Meisterteam zusammenzuarbeiten." Bereits vor einem Jahr fuhr sie beim ARCA-Rennen von Daytona mit. Damals qualifizierte sie einen Braun-Toyota als 36. von 51 Teilnehmern und kam im Rennen nur sechs der insgesamt 80 Runden weit. Das Daytona-Rennen war damals auch der erste StockCar-Auftritt von Danica Patrick und Nelson Piquet Jr.

Ob Duno in diesem Jahr wirklich eine komplette ARCA-Saison fahren wird, steht noch nicht fest. Ihre Pläne will die Venezolanerin erst in den kommenden Wochen bekannt geben. Sheltra Motorsports ist jedenfalls bereit dazu, neben dem Dodge Charger von Patrick Sheltra auch ein zweites Fahrzeug über eine volle ARCA-Saison an den Start zu bringen.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Software Engineer (m/w) Autosar
Software Engineer (m/w) Autosar

We are searching for intelligent and innovative employees for our Automotive customers as Daimler, Porsche and Robert Bosch. If you are interested in working for a dynamic ...