powered by Motorsport.com

Strecke wird gebaut: Gastiert die MotoGP bald in Kasachstan?

Jorge Lorenzo stattete der Baustelle in Kasachstan einen Besuch ab - Die MotoGP hat für die Zukunft die Sokol-Rennstrecke im Auge

(Motorsport-Total.com) - In Kasachstan entsteht derzeit eine Rennstrecke, die für internationale Motorradrennen wie die MotoGP und die Superbike-WM geeignet ist. Auch für Automobilrennen wie die DTM oder die WTCC ist die Strecke ausgelegt. Derzeit wird die 4,459 Kilometer lange Anlage gebaut, soll aber bald fertig sein.Verantwortlich für die Bauarbeiten ist das Architektenbüro von Hermann Tilke. Der Sokol-Kurs liegt in der Nähe der Stadt Almaty, die mit 1,7 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kasachstans ist.

Jorge Lorenzo und Carmelo Ezpeleta

Carmelo Ezpeleta und Jorge Lorenzo unterhalten sich in der Startaufstellung Zoom

Anfang Juni stattete Jorge Lorenzo der Baustelle einen Besuch ab. Der Weltmeister besuchte Kasachstan auch schon im vergangenen Jahr und ist offizieller Botschafter der neuen Rennstrecke. "Ich würde hier schon gerne mit einem Motorrad fahren", lacht der Spanier bei seiner Stippvisite, um Werbung für die MotoGP zu machen. Mit der Rennstrecke will Kasachstan die internationale Sportbühne betreten und auch den Tourismus in dieser Region ankurbeln.

Offen ist allerdings noch, ob und wann die MotoGP nach Kasachstan kommen wird. Dorna-Boss Carmelo Ezpeleta sagt diesbezüglich: "Wir unterhalten uns mit den Verantwortlichen der Anlage, doch momentan sind sie noch mit dem Bau der Rennstrecke beschäftigt. Solange wir nicht wissen, wann sie fertig sind, können wir nichts Konkretes ausmachen. Doch Kasachstan zählt zu den Orten, die wir im Auge haben."

Inwieweit sich der MotoGP-Kalender in naher Zukunft verändern wird, wollte Ezpeleta in Assen nicht verraten. Rennen in Thailand und Indonesien stehen ebenfalls auf der Agenda. Allerdings soll es auch in Zukunft bei maximal 18 Rennen pro Saison bleiben. Somit müssten bestehende Rennstrecken für neue Austragungsorte weichen.

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total Business Club

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt