powered by Motorsport.com

Pedrosa ab Indianapolis auf Bridgestone?

(Motorsport-Total.com) - Repsol-Honda, so hört man aus Japan, hat die Nase voll von den sich häufenden Pleiten von Reifenpartner Michelin, daher könnte das Team noch während der laufenden Saison zu Bridgestone wechseln. Allerdings soll vorerst - ähnlich wie bei Fiat-Yamaha - nur Dani Pedrosa die japanischen Pneus bekommen.

Auf Spekulationen angesprochen, wonach der Coup schon vor dem nächsten Rennen in Indianapolis vollzogen werden soll, meinte Pedrosas Stallgefährte Nicky Hayden heute nur grinsend: "Das ist das Gerücht, das habe ich auch gehört."

Er selbst wird die Saison auf Michelin beenden: "Ich werde nicht wechseln, ich wurde auch nicht gefragt. Es ist keine Option für mich", so der in Misano zum Zuschauen verdammte US-Amerikaner.

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Folgen Sie uns!

MotoGP-Tickets

ANZEIGE