powered by Motorsport.com

MotoGP live

MotoGP Live-Ticker Malaysia: Das waren die Qualifyings in Sepang

Die MotoGP in Malaysia als Ticker-Nachlese +++ Drei Yamaha-Fahrer in Startreihe 1: Quartararo, Vinales und Morbidelli +++ Marc Marquez fliegt per Highsider ab +++

11:33 Uhr

Geringe Regengefahr am Sonntag

Der morgige Renntag wird laut Prognose bewölkt, aber trocken mit rund 31 Grad Celsius über die Bühne gehen. Es soll zwar am Sonntag auch regnen, aber erst am späten Nachmittag. Wahrscheinlich nach dem MotoGP-Rennen. Zum letzten Mal in dieser Saison muss der Wecker zeitig gestellt werden, aber die Rennen finden zu einer etwas christlicheren Zeit als zuletzt in Australien statt. Bis morgen!

Der Zeitplan für Sonntag (in MEZ):
01:40 – 02:00 Uhr: Moto3 Warm-up
02:10 – 02:30 Uhr: Moto2 Warm-up
02:40 – 03:00 Uhr: MotoGP Warm-up

05:00 Uhr: Moto3-Rennen über 17 Runden
06:20 Uhr: Moto2-Rennen über 18 Runden
08:00 Uhr: MotoGP-Rennen über 20 Runden


11:20 Uhr

Die MotoGP für die eigenen vier Wände

Du willst dir die besten Bilder der MotoGP-Stars nach Hause holen? Mit dem Jahreskalender unserer Fotokollegen von GP-Fever.de ist das kein Problem. Den gibt es für 2020 in verschiedenen Ausführungen, sodass nicht nur Rossi-Fans auf ihre Kosten kommen. Denn der Kalender ist auch in den Varianten Marc Marquez, MotoGP und Grid Girls zu haben. Außerdem gibt es erstmals ein Exemplar nur mit Formel-1-Motiven.

Einen kleinen Vorgeschmack kannst du dir auf der Website von GP-Fever.de holen. Dort gibt es die Kalender natürlich auch käuflich zu erwerben.

 ~~

09:50 Uhr

MotoGP: Update Marc Marquez

Der Weltmeister hat sich im Medical Center untersuchen lassen. Er hat Prellungen bei beiden Knien und Schmerzen in den Schultern. Knochenbrüche wurden keine festgestellt. Momentan hat man Marquez für fit erklärt, aber er muss Sonntagmorgen einen Check machen. Erst dann wird entschieden, ob er das Rennen bestreiten kann.


09:48 Uhr

MotoGP: Zeelenberg kommentiert Marquez-Taktik

"Marc versuchte ein Psychospiel mit Fabio", so Petronas-Teammanager Wilco Zeelenberg gegenüber 'MotoGP.com'. "Er wollte in seinen Kopf eindringen und hat sich dabei selber den Kopf mächtig angeschlagen. Das nennt man wohl Karma. Ich hoffe natürlich, dass Marc unverletzt ist. Es war aber offensichtlich, dass er in Fabios Kopf wollte, weil er weiß, dass Fabio schnell ist."

 ~Wilco Zeelenberg~

09:17 Uhr

MotoGP: Qualifying-Ergebnis

- Qualifying 1

- Qualifying 2

- Startaufstellung


09:07 Uhr

Fabio Quartararo: "Das war nicht ohne!"

Fabio Quartararo (Petronas-Yamaha; 1.): "Das war nicht ohne. Ich merkte, wie er [Marc Marquez] mir folgen wollte. Die Runde aus der Box war sehr langsam und ich hatte kein gutes Gefühl, was den Reifen angeht. In Kurve 1 verpasste ich die Linie und in Kurve 2 unterlief mir ein Fehler."

"Meine letzte Runde lief dann aber bis auf einen kleinen Fehler in der letzten Kurve problemlos. Ich bin sehr glücklich mit dieser Runde und freue mich, dass wir beide [er und Teamkollege Franco Morbidelli] in der ersten Reihe stehen."

Fabio Quartararo  ~Fabio Quartararo (Petronas Yamaha) ~

09:06 Uhr

Maverick Vinales: "Bereit für den Kampf"

Maverick Vinales (Yamaha; 2.): "Auf Phillip Island war ich schon stark, aber auch hier scheinen wir stark zu sein. Uns fehlt wohl noch eine kleine Verbesserung [am Bike], aber ich gehe mit einem guten Gefühl in das Rennen morgen. Ich bin bereit für den Kampf."

Maverick Vinales  ~Maverick Vinales (Yamaha) ~

09:05 Uhr

Franco Morbidelli: "Gutes Gefühl für das Rennen"

Franco Morbidelli (Petronas-Yamaha; 3.): "Ich fühle mich gut. Gestern lief es schon deutlich besser als in Australien und auch heute war ich vorne dabei. Auf meiner schnellsten Runde wurde ich ein bisschen aufgehalten, aber für das Rennen habe ich ein richtig gutes Gefühl."

Franco Morbidelli Fabio Quartararo  ~Franco Morbidelli (Petronas Yamaha) und Fabio Quartararo (Petronas Yamaha) ~

09:01 Uhr

MotoGP Q2: Zahlen zum Quali

Zum zwölften Mal startet Quartararo in seiner Rookie-Saison aus der ersten Reihe, und zum fünften Mal steht er auf Pole. Und zum vierten Mal starten beide Petronas-Fahrer aus Reihe eins.

Marquez war bisher in diesem Jahr mit zwei Ausnahmen immer in der ersten Startreihe. In Assen qualifizierte er sich als Vierter und in Misano als Fünfter. Platz elf ist sein schlechtester Startplatz seit Mugello 2015, wo er nur 13. war.


08:50 Uhr

MotoGP Q2: Marquez nur Elfter

Die Plätze vier bis sechs in der zweiten Startreihe gehen an Jack Miller, Cal Crutchlow und Valentino Rossi.

Alex Rins führt als Siebter die dritte Reihe an. Neben der Suzuki werden sich morgen Danilo Petrucci und Johann Zarco aufstellen.

Andrea Dovizioso landet auf Platz zehn, Marc Marquez ist Elfter und Francesco Bagnaia Zwölfter.

Somit muss Marquez aus der vierten Startreihe angreifen. Das ist mit Abstand sein schlechtester Startplatz in diesem Jahr.


08:48 Uhr

MotoGP Q2: Pole für Quartararo!

Fabio Quartararo kommt mit 1:58.303 Minuten über die Ziellinie und entreißt Maverick Vinales die Pole-Position. Zum fünften Mal steht Quartararo in dieser Saison auf dem besten Startplatz.

Vinales muss sich um 0,103 Sekunden geschlagen geben. Und Franco Morbidelli sorgt als dritter für eine komplette erste Startreihe für Yamaha!


08:46 Uhr

MotoGP Q2: Bestzeit Vinales

Vinales fährt jetzt doch mit dem weichen Hinterreifen und stellt mit 1:48.406 Minuten eine neue Bestzeit auf. Vinales sieht die Zielflagge, aber einige Fahrer sind noch auf einer schnellen Runde. Es ist noch nicht vorbei!


08:45 Uhr

MotoGP Q2: Mega-Highsider Marquez

Die fliegende Runde beginnt. Irgendwie ist Petrucci zwischen Quartararo und Marquez gekommen, aber Marquez überholt gleich in Kurve 2, um an Quartararo dranzubleiben.

Aber dann fliegt er schlagartig in Kurve 2 per Highsider ab! Das war ein ganz heftiger Crash, aber Marquez scheint sich nicht verletzt zu haben und kann weggehen.

Unsere Vermutung: Durch das Bummeln in der Aufwärmrunde sind die Reifen ausgekühlt.


08:43 Uhr

MotoGP Q2: Marquez belauert Quartararo

Quartararo verlässt die Boxengasse und Marquez hängt sich an dessen Hinterrad. Es ist offensichtlich, dass die Taktik des Weltmeisters heute lautet, Quartararo nachzufahren.

Und Quartararo kann Marquez nicht abschütteln! Er deutet Marquez, dass er vorbeifahren soll, aber Marquez bremst und bleibt dahinter.


08:43 Uhr

MotoGP Q2: Nichts geht bei Dovizioso

Mit 1,1 Sekunden Rückstand ist Dovizioso nur Zehnter. Mit einem frischen, weichen Reifen hat Ducati in diesem Jahr Probleme, gleich in den ersten Runden den Speed zu haben.


08:39 Uhr

MotoGP Q2: Vinales mit anderem Reifen

Interessanterweise setzen Vinales und Crutchlow auf den Medium-Hinterreifen, während sonst alle mit dem weichen Reifen fahren. Alle kommen nun zum Reifenwechsel an die Box.

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt