Startseite Menü

Venturi setzt auf Heidfeld und Sarrazin

Nick Heidfeld und Stephane Sarrazin gehen in der Formel E für das Venturi-Team um Leonardo DiCaprio an den Start - Vorfreude auf das Elektroabenteuer

(Motorsport-Total.com) - Das Starterfeld für die erste Formel-E-Saison der Geschichte nimmt Formen an. Nun hat auch das Venturi-Team sein Aufgebot bekanntgegeben: Die beiden Le-Mans-erfahrenen Ex-Formel-1-Piloten Nick Heidfeld und Stephane Sarrazin werden für den Rennstall, bei dem Hollywood-Star Leonardo DiCaprio Mitbesitzer ist, ins Lenkrad greifen. Damit sind zehn der 20 Cockpits vergeben.

Nick Heidfeld, Stephane Sarrazin

Stephane Sarrazin und Nick Heidfeld ziehen bei Venturi an einem Strang Zoom

"Es ist etwas Neues und das bedeutet immer etwas Aufregendes", freut sich Heidfeld auf die völlig neue Erfahrung, Rennen mit einem Elektroboliden zu bestreiten und hält fest: "Es ist etwas Besonderes, Teil eines im Aufbau befindlichen Projekts zu sein, das dem Rennsport und der Automobilindustrie in Zukunft viel geben wird."

"Ich erinnere mich noch, dass Nachhaltigkeit zu Zeiten, als ich im Kartsport anfing, in den Köpfen der Menschen keine Rolle spielte", so der 37-jährige Deutsche. Umso mehr freut er sich nun, die neue Aufgabe auf der Strecke umzusetzen. "Das Team wird an einem Strang ziehen, um voranzukommen. Das mag ich", so Heidfeld.


Fotostrecke: Formel E - Die Fahrer

Teamkollege des langjährigen Formel-1-Piloten, der inzwischen im Langstreckensport erfolgreich ist, wird Sarrazin sein. Der Franzose blickt auf einen Grand-Prix-Start (Sao Paulo 1999 für Minardi) zurück und hat sich vor allem in der Le-Mans-Szene einen Namen gemacht.

"In dieser neuen Meisterschaft anzutreten, ist aufregend. Ich bin hochmotiviert, in ein komplett neues Auto mit zukunftsweisender Technologie einzusteigen. Hinzu kommt, dass Stadtkurse engen Wettbewerb und gute Duelle zwischen den Fahrern versprechen", freut sich Sarrazin.

Das erste Rennen der Formel E steigt am 13. September in Peking. Das Finalrennen der Premierensaison findet am 27. Juni 2015 in London statt.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Anzeige

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folgen Sie uns!