powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Justin Wilson ersetzt Scott Speed beim ePrix von Moskau

Andretti hat heute seinen Ersatzpiloten für den in Moskau verhinderten Scott Speed präsentiert: Justin Wilson ist bereits der siebte Pilot bei den US-Amerikanern

(Motorsport-Total.com) - Die Formel E darf in Moskau einen weiteren ehemaligen Formel-1-Piloten in den eigenen Reihen begrüßen: Justin Wilson wird beim ePrix von Russland am 6. Juni den Amerikaner Scott Speed bei Andretti ersetzen, der zu diesem Zeitpunkt terminlich verhindert ist. Speed wird an den X-Games in Austin teilnehmen und ist daher für sein Team unpässlich. Mit Wilson wurde aber schnell Ersatz gefunden.

Justin Wilson

Justin Wilson wird in Moskau sein Debüt in der Formel E erleben Zoom

"Ich freue mich darauf, mein Formel-E-Debüt mit Andretti zu geben", erklärt der 36-Jährige Brite. "Ich habe die Meisterschaft von Beginn an verfolgt, und es ist eine wirklich interessante Formel. Ich schätze es, dass Michael (Andretti; Anm. d. Red.) mir diese Möglichkeit gibt. Ich weiß, dass es viel zu lernen gibt, aber ich bin gespannt auf diese neue Herausforderung und freue mich bereits jetzt auf das Moskau-Wochenende."

Wilson ist bereits in der aktuellen IndyCar-Saison zwei Rennen für Andretti gefahren und hat unter anderem am vergangenen Sonntag das Indy500 (Platz 21) bestritten. Bekannt wurde der Engländer in Europa durch seine Formel-1-Saison 2003, in der er für Minardi und Jaguar antrat und insgesamt einen Punkt holen konnte. Danach wechselte er in die ChampCar-Serie, wo er zweimal Vizemeister werden konnte.

Wilson ist bereits der fünfte Pilot, der im Andretti-Formel-E-Boliden mit der Startnummer 28 Platz nimmt: Vor ihm waren bereits Scott Speed, Marco Andretti, Matthew Brabham und Charles Pic (mittlerweile China) für das US-Team unterwegs. Mit Franck Montagny und Jean-Eric Vergne im Schwesterauto kommt Andretti sogar bereits auf sieben Piloten in der Debütsaison.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
07.06. 21:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
08.06. 11:45
Motorsport Live - ADAC Formel 4
08.06. 13:10

Aktuelle Bildergalerien

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

W-Series in Hockenheim 2019
W-Series in Hockenheim 2019

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!
Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

Formel 2 2019: Baku
Formel 2 2019: Baku

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Aktuelle Formelsport-Videos

McLaren reflektiert die Indy-500-Woche
McLaren reflektiert die Indy-500-Woche

Vorschau Indy 500: Alonsos Scheitern
Vorschau Indy 500: Alonsos Scheitern

Warum Alonso und McLaren in Indy versagt haben
Warum Alonso und McLaren in Indy versagt haben

Stock-Block-Motor von Mercedes beim Indy 500
Stock-Block-Motor von Mercedes beim Indy 500

Indy 500 2019: Highlights Shootouts
Indy 500 2019: Highlights Shootouts

Neueste Diskussions-Themen

Das neueste von Motor1.com

Dreiräder vom Twike über den Peel P50 bis zum CanAm Spyder (2019)
Dreiräder vom Twike über den Peel P50 bis zum CanAm Spyder (2019)

Skoda Kodiaq (2019): Ausstattungen, Motoren, Preise
Skoda Kodiaq (2019): Ausstattungen, Motoren, Preise

H&R-Sportfedern für das 8er BMW Cabriolet
H&R-Sportfedern für das 8er BMW Cabriolet

BMW 2200ti Garmisch: Bertone-Studie feiert Wiedergeburt in Villa d'Este
BMW 2200ti Garmisch: Bertone-Studie feiert Wiedergeburt in Villa d'Este

Mercedes-AMG GLB 45 (2020) Erlkönig erstmals erwischt
Mercedes-AMG GLB 45 (2020) Erlkönig erstmals erwischt

Opel Corsa: Alle Generationen im Überblick
Opel Corsa: Alle Generationen im Überblick