powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Lotus F1 Team

Großbritannien

Steckbrief

Fahrer 1
Fahrer 2
Linktipps Offizielle Internetseite
Offizielle Facebook-Präsenz
Offizielle Twitter-Präsenz
Offizielle Youtube-Präsenz
Teamchef Gerard Lopez
Luxemburg
Teammanager Paul Seaby
Großbritannien
Techn. Direktor Nick Chester
Großbritannien
Chefingenieur Ayao Komatsu
Japan
Chefdesigner Martin Tolliday
Großbritannien
Chefaerodynamiker Nicolas Hennel
Frankreich
Renningenieure Grosjean: Julien Simon Chautemps (Frankreich)
Maldonado: TBA
Testfahrer Jolyon Palmer (Großbritannien)
Charles Pic (Frankreich)
Nicolas Prost (Frankreich)
Marco Sörensen (Dänemark)
Carmen Jorda (Spanien)
Weitere Personen Eric Lux (Anteilseigner)
Andrew Ruhan (Anteilseigner)
Federico Gastaldi (Stellvertretender Teamchef)
Matthew Carter (Geschäftsführer)
Thomas Mayer (Betriebsdirektor)
Andy Stobart (Leiter Kommunikation)
Kontakt Lotus F1 Team
Enstone, Oxfordshire
OX7 4EE
United Kingdom
Tel.: +44 1608 678 000
Fax: +44 1608 678 609
Angestellte 470 (exklusive Motorenabteilung)
Jahresbudget unbekannt
Anteilseigner Grigny* (90 Prozent)
Gerard Lopez & Eric Lux (10 Prozent)

*britisches Tochter-Unternehmen Renaults

Aktuelles Top-Video

Rennen Melbourne 2019: Bottas' bestes Rennen
Rennen Melbourne 2019: Bottas' bestes Rennen

Unsere Reporter vor Ort analysieren den sensationellen Sieg von Valtteri Bottas und was sich im Winter geändert hat, damit er gewinnen konnte

Neueste Diskussions-Themen

Das neueste von Motor1.com

Nissan Juke (2019) Erlkönig wirkt so schräg wie der Vorgänger
Nissan Juke (2019) Erlkönig wirkt so schräg wie der Vorgänger

Koenigsegg Jesko schon vor Ende des Genfer Autosalons ausverkauft
Koenigsegg Jesko schon vor Ende des Genfer Autosalons ausverkauft

BMW 2er Gran Coupé: Erstes Bild
BMW 2er Gran Coupé: Erstes Bild

Ahoi! Porsche verliert 911 GT2 RS im Meer, startet Produktion neu
Ahoi! Porsche verliert 911 GT2 RS im Meer, startet Produktion neu

Dodge Charger SRT Hellcat Widebody kurz vor Debüt erwischt
Dodge Charger SRT Hellcat Widebody kurz vor Debüt erwischt

Test BMW X7 (2019): Sehr kontrovers, aber beängstigend gut
Test BMW X7 (2019): Sehr kontrovers, aber beängstigend gut
Anzeige