powered by Motorsport.com

Williams wünscht Rosberg alles Gute

Frank Williams stellt seine neuen Fahrer Hülkenberg/Barrichello vor und verabschiedet sich von Nico Rosberg und Kazuki Nakajima

(Motorsport-Total.com) - Eines der am schlechtesten gehüteten Geheimnisse der vergangenen Wochen ist seit heute Morgen offiziell: Williams wird 2010 mit dem jungen Deutschen Nico Hülkenberg und Altstar Rubens Barrichello an den Start gehen. Nach dem Grand Prix von Abu Dhabi wurden die bereits vor längerer Zeit beschlossenen Vereinbarungen vom Team kommuniziert.

Frank Williams und Nico Rosberg

Nach vier Jahren verlässt Nico Rosberg das britische Williams-Team Zoom

"Rubens muss man nicht extra vorstellen", sagt Frank Williams. "Er ist nicht nur der erfahrenste Pilot der Formel 1, sondern auch ein leidenschaftlicher und talentierter Fahrer, der dieses Jahr um die Weltmeisterschaft gekämpft hat. Nico hat diese Saison als Rookie die GP2-Meisterschaft gewonnen und davor schon die Formel-3-Euroserie, das Formel-3-Masters in Zolder, die A1GP-Serie und die Formel BMW Deutschland."#w1#

Damit heißt es nach vier Jahren Abschied nehmen von Nico Rosberg, der seit 2006 70 Grands Prix für das britische Team bestritten hat. Zwar gelang dem 24-Jährigen in diesem Zeitraum kein einziger Sieg, doch er stand zweimal auf dem Podium, führte drei Rennen an und drehte zwei schnellste Rennrunden. Mit 75,5 Punkten in zumeist unterlegenen Autos konnte er die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllen.

"Nico Rosberg und Kazuki Nakajima bleiben noch bis Ende 2009 unsere Fahrer", verabschiedet sich Williams von seiner Fahrerpaarung der vergangenen beiden Jahre. "Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit für ihren Beitrag zum Team bedanken. Nico und Kazuki haben Williams und unsere Partner mit Hingabe, Disziplin und Geschick repräsentiert. Ich wünsche ihnen für ihre zukünftigen Vorhaben alles Gute."