powered by Motorsport.com

Testauftakt 2012 am 7. Februar in Jerez

Wie erwartet wird es im nächsten Winter nur noch zwölf statt 15 Testtage geben - Auftakt in Jerez de la Frontera, keine Testfahrten mehr in Valencia

(Motorsport-Total.com) - Nach wochenlangen Diskussionen haben sich die Formel-1-Teams laut Informationen von 'auto motor und sport' auf einen Testplan für den bevorstehenden Winter geeinigt. Wie von uns berichtet werden die Wintertests von bisher 15 auf zwölf Tage gekürzt. Im Gegenzug soll auch während der Saison ein dreitägiger Test stattfinden.

Sebastian Vettel

Der Testauftakt 2012 wird aller Voraussicht nach in Jerez stattfinden Zoom

Den Auftakt macht von 7. bis 10. Februar die beliebte Teststrecke im südspanischen Jerez de la Frontera. Weiter geht es von 21. bis 24. Februar sowie von 1. bis 4. März in Barcelona. Damit erfüllt man den Ingenieuren den Wunsch, im Vergleich zum Vorjahr längere Pausen zwischen den einzelnen Tests einzuplanen, damit die auf der Strecke gewonnenen Erkenntnisse gründlich ausgewertet werden können und an den Autos gearbeitet werden kann.

Das bedeutet übrigens, dass der Circuit Ricardo Tormo in Valencia nicht mehr zum Testkalender gehört. Noch unklar ist, wo der Test während der Saison stattfinden soll. Zur Auswahl stehen Mugello zwischen den Rennen in Noida und Barcelona oder Barcelona nach dem Grand Prix von Spanien. Laut 'auto motor und sport' würde die Formel 1 nach dem Rennen einen Ruhetag einlegen und dann ab Dienstag drei Tage lang testen.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Folgen Sie uns!

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE