powered by Motorsport.com
  • 21.12.2007 · 13:16

Startet BMW Sauber F1 mit dem pinkfarbenen T?

Das BMW Sauber F1 Team könnte sich für die kommende Formel-1-Saison einen weiteren prominenten Sponsor angeln - die 'Deutsche Telekom'

(Motorsport-Total.com) - BMW führt Medienberichten zufolge im Moment Verhandlungen mit der 'Deutschen Telekom' über ein Sponsoring des BMW Sauber F1 Teams. Am 14. Januar könnte die Tochterfirma 'T-Systems' bei der Präsentation des neuen BMW Sauber F1.08 als neuer Sponsor präsentiert werden.

Lenkrad

Mit 'Intel' und 'Dell' hat BMW Sauber F1 bereits zwei Technologie-Partner

Die Unternehmensgruppe mit dem pinkfarbenen T muss sich nach dem Rückzug der Marke 'T-Mobile' aus dem durch Dopingskandale geschüttelten Radsport im Sport-Sponsoring neu aufstellen und könnte die Geschäftskundenmarke 'T-Systems' der 'Deutschen Telekom' im technologisch orientierten Umfeld der Formel 1 gut platzieren.#w1#

Damit würde der Rennstall sein Sponsoren-Portfolio um eine weitere bekannte Marke erweitern, nachdem man mit dem Ölkonzern 'Petronas', der 'Credit Suisse', dem Chiphersteller 'Intel' und dem Computer-Versandhändler 'Dell' bereits namhafte Partner an Bord hat.

Damit würde die 'Deutsche Telekom' als fünftes Telekommunikationsunternehmen nach 'Vodafone' (McLaren-Mercedes), 'Telefonica' (Renault), 'Alice' (Ferrari) sowie 'AT+T' (Williams) als Sponsor in die "Königsklasse des Motorsports" einsteigen.

Formel-1-Liveticker

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!