powered by Motorsport.com

Heidfeld und seine Autos

Familienvater Nick Heidfeld ist stolz auf seine Autosammlung und amüsiert sich köstlich über angebliche Boxeinlagen mit Kollege Sebastian Vettel

(Motorsport-Total.com) - Nick Heidfeld geht im kommenden Jahr nicht nur in seine mittlerweile neunte Formel-1-Saison, auch abseits der Rennstrecken hat sein Beruf als Rennfahrer große Bedeutung in seinem Privatleben. Denn für den Familienmenschen Heidfeld haben - neben Lebensgefährtin Patricia, Tochter Juni und Sohn Joda - auch seine Autos einen besonderen Stellenwert.

Nick Heidfeld mit Sebastian Vettel

Nick Heidfeld amüsiert sich über Box-Geschichten mit Sebastian Vettel

Der 30-Jährige nennt einen BMW X5, einen BMW 5er Touring 4WD, und einen Mini Cooper S sein eigen. Dazu gesellt sich noch ein Lotus Exige und ein VW-Käfer Cabriolet aus dem Jahrgang 1967. Diese Autos nannte Heidfeld nun gegenüber 'formula1.com' als seine "wertvollsten Besitztümer."#w1#

Köstlich amüsiert hat sich der BMW Sauber F1 Pilot zuletzt über einen Zeitungsartikel aus Polen, nach dem er angeblich einen Boxkampf mit Sebastian Vettel ausgetragen habe. Nelson Piquet wurde damals als Quelle angegeben und Alain Prost sei ein Zeuge dieses Vorfalles gewesen.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!