powered by Motorsport.com
  • 14.12.2007 · 10:05

Rahal fährt im BMW Sauber F1 Team Pit Lane Park

In Las Vegas wird Graham Rahal, Sohn von Rennfahrerlegende Bobby Rahal, zu Showzwecken erstmals in einem Formel-1-Auto sitzen

(Motorsport-Total.com) - Wenn der BMW Sauber F1 Team Pit Lane Park vom 7. bis zum 10. Januar 2008 Las Vegas im US-Bundestaat Nevada besucht, feiert nicht nur das weltbekannte Spielerparadies sein Comeback auf der Formel-1-Landkarte. Auch die amerikanische Rennfahrerfamilie Rahal kehrt zu diesem besonderen Anlass wieder ins Umfeld der Königsklasse zurück: Graham Rahal, Sohn von Motorsportlegende Bobby Rahal, wird im Pit Lane Park erstmals den Rennwagen des BMW Sauber F1 Teams pilotieren.

Graham Rahal

Formel-1-Premiere für Graham Rahal im BMW Sauber F1 Team Pit Lane Park

"Es ist sehr aufregend für mich, ein Formel-1-Auto zu fahren, auch wenn es nicht auf einer richtigen Rennstrecke sein wird", sagt der 18-Jährige. "Es war immer mein Traum, einmal einen Formel-1-Wagen zu steuern. Ich kann BMW gar nicht genug für diese Möglichkeit danken."#w1#

Die Formelkarriere von Rahal nahm 2004 in der Formula BMW USA ihren Anfang. In der Toyota-Atlantic-Serie hatte er 2006 die meisten Siege und Pole Positions auf dem Konto, ehe er 2007 in die ChampCar-Serie aufstieg - und dort von Beginn an überzeugte. Im erst dritten Rennen wurde Rahal Zweiter und ging damit als jüngster Fahrer auf dem Podium in die Geschichtsbücher ein. Rahal schloss die Saison auf dem fünften Rang im Gesamtklassement ab und wurde so zum jüngsten Piloten, der es in der ChampCar-Meisterschaft jemals unter die ersten Fünf geschafft hat. Der zweite Pilot im BMW Sauber F1 Team Pit Lane Park wird Daniel Morad sein. Der Formel BMW USA Meister der Saison 2007 wird den Formel BMW FB02 steuern.

Der Pit Lane Park des BMW Sauber F1 Teams ist zu Beginn des neuen Jahres einer der Höhepunkte im Rahmenprogramm der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas. Unter anderem ist Intel, Presenting Sponsor des Pit Lane Parks, seit vielen Jahren prominent auf dieser Fachmesse für Unterhaltungselektronik vertreten. Messebesuchern bietet der Hightech-Eventpark an allen vier Tagen ein Formel-1-Erlebnis der besonderen Art, für die Öffentlichkeit öffnen die Tore am Mittwoch und Donnerstag.

Öffnungszeiten des Pit Lane Parks für Besucher der CES:

Montag, 7. Januar - 10:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag, 8. Januar - 09:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch, 9. Januar - 09:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag, 10. Januar - 09:00 bis 19:00 Uhr

Öffnungszeiten des Pit Lane Parks für die Öffentlichkeit:

Mittwoch, 9. Januar - 14:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag, 10. Januar - 09:00 bis 19:00 Uhr

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt