powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Sauber-Team: Keine Updates wegen Geldmangel

Monisha Kaltenborn macht sich rar, die Fahrer machen sich Sorgen um die stagnierende Entwicklung: Bei Sauber ist weiterhin keine Verbesserung in Sicht

(Motorsport-Total.com) - Während selbst Manor inzwischen einigermaßen regelmäßig Updates ans Auto schraubt, war der Sauber C35 beim Grand Prix von Spanien in Barcelona das einzige Fahrzeug im Formel-1-Feld, das haargenau wie zwei Wochen davor in Sotschi daherkam. Zwar ist es nicht so, dass die Sauber-Ingenieure keine Ideen für technische Updates hätten, aber das Geld für die Umsetzung fehlt.

Marcus Ericsson, Felipe Nasr

Der Sauber C35 hat seit Ende 2015 keine wesentlichen Updates erfahren Zoom

"Es sind schwierige Zeiten für uns, das ist die Realität", sagt Felipe Nasr. "Es ist, wie es ist. Ich bin sicher, das Team versucht, die Situation zu verbessern." Teamkollege Marcus Ericsson rechnet "nicht in naher Zukunft" mit Neuerungen am C35, dabei benötige man diese "so früh wie möglich, um konkurrenzfähig zu sein". Dabei ist das Problem viel größer: Selbst Ersatzteile der bestehenden Spezifikationen werden langsam knapp, weil die Produktion auf ein Minimum runtergefahren wurde.

Die Situation in Hinwil ist ernst. Die Gehälter der Mitarbeiter konnten zuletzt mehrfach nicht pünktlich überwiesen werden, ranghohe Ingenieure haben das Team verlassen. Die im Jahr 2013 groß angekündigte Rettung durch russische Investoren hat sich als Luftnummer herausgestellt. Und Teamchefin Monisha Kaltenborn macht sich rar, hat zuletzt selbst ihre üblichen Medienrunden an den Rennwochenenden nicht mehr abgehalten.

"Wir haben Updates in Planung, für irgendwann zwischen dem siebten und zehnten Rennen, aber ich kenne den letzten Stand nicht. Um diese Updates zu bauen, brauchen wir die Ressourcen", seufzt Nasr. "Nicht ideal", ergänzt Ericsson. "Alle anderen Teams bringen Updates nach Barcelona, aber unser einziges Update ist die neue Version des Ferrari-Motors. Unsere Flügel und der Unterboden sind noch genauso wie Ende vergangenen Jahres."

Aktuelles Top-Video

Ferrari muss sich
Ferrari muss sich "große Sorgen" machen

Ferrari wollte in Barcelona einen Schritt nach vorne machen, stattdessen ist der Rückstand auf Mercedes sogar noch größer geworden

Aktuelle Formel-1-Videos

Niki Lauda: Was ihn so besonders machte
Niki Lauda: Was ihn so besonders machte

Piola: Highlights aus 50 Jahren F1 in Monaco
Piola: Highlights aus 50 Jahren F1 in Monaco

Niki Laudas Interview mit Lewis Hamilton
Niki Laudas Interview mit Lewis Hamilton

Die Red-Bull-Chancen in Monaco
Die Red-Bull-Chancen in Monaco

Highlights: Formel-1-Demo in Zandvoort
Highlights: Formel-1-Demo in Zandvoort

Aktuelle Bildergalerien

Reaktionen zum Tod von Niki Lauda
Reaktionen zum Tod von Niki Lauda

Alle Formel-1-Autos von Niki Lauda
Alle Formel-1-Autos von Niki Lauda

Die 25 Grand-Prix-Siege von Niki Lauda
Die 25 Grand-Prix-Siege von Niki Lauda

Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot
Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot

Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären
Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären

Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Senior Engineer (m/f/d) Engine Development
Senior Engineer (m/f/d) Engine Development

Your tasks: development of engine and engine subsystems in terms of performance, fuel economy and emissions regulations, fail safe and drivability requirements development ...

Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE