Startseite Menü

Russland-Grand-Prix: Pirelli bestätigt Reifenwahl für Sotschi

Auch beim Russland-Grand-Prix wird die neue Ultrasoft-Mischung der Pirelli-Reifen noch nicht eingeführt - Worauf beim vierten Rennen der Saison 2016 gefahren wird

(Motorsport-Total.com) - Nach Australien, Bahrain und China hat Reifenhersteller Pirelli auch die Mischungen bekannt gegeben, auf denen der Grand Prix von Russland am 1. Mai 2016 gefahren werden darf. Laut dem neuen Reglement stehen den Teams und Fahrern wieder drei Slick-Möglichkeiten zur Auswahl: Die Medium-, Soft, und Supersoft-Reifen werden nach Sotschi geliefert. Auf die neue Ultrasoft-Mischung wird nach wie vor verzichtet.

Pirelli

Mittelhart bis weich: Pirelli stellt die Teams für den Russland-Grand-Prix vor die Wahl Zoom

Die neue Reifenregelung (hier ausführlich erklärt) besagt, dass die Teams an einem Rennwochenende auf drei statt der vorher üblichen zwei Reifenmischungen zurückgreifen können. Davon gibt Pirelli aber zwei Varianten vor, die im Rennen gefahren werden müssen. In Sotschi werden das die Medium- und die Soft-Reifen sein. Die "Supersofts" dürfen jedoch noch nach Belieben zusätzlich eingesetzt werden.

Im dritten Qualifying-Abschnitt muss laut der Neuerungen die weichste Mischung aus der Auswahl, in diesem Fall also der Supersoft, gefahren werden. Auf Pirellis neues Angebot, den Ultrasoft-Reifen, wird auch in Russland noch verzichtet. Wann die lila-markierte Mischung ihr Debüt feiert, ist noch unbekannt.

Anzeige

Folgen Sie uns!

Aktuelle Bildergalerien

Top 30: Diese Frauen haben das Zeug zur Formel-1-Pilotin!
Top 30: Diese Frauen haben das Zeug zur Formel-1-Pilotin!

Top 10 2018: Die emotionalsten Momente
Top 10 2018: Die emotionalsten Momente

Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes
Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes

Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault
Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Formel-1-Tickets

ANZEIGE