powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Rosberg über Stallduell: "Meine Freundin findet das aufregend"

Was Nico Rosberg von den Vergleichen mit Prost und Senna hält, ob sich seine Freundin Sorgen macht und wie er mit der medialen Berichterstattung umgeht

(Motorsport-Total.com) - Nico Rosberg kommt als WM-Leader nach Montreal. Der Wahl-Monegasse hat das Fürstentum Monaco nach seinem Triumph als klarer Sieger verlassen - durch seinen negative Reaktion auf Platz zwei hat Stallrivale Lewis Hamilton auch einige Sympathien verspielt und wurde medial kritisiert. Doch davon will sich Rosberg nicht beeinflussen lassen.

Nico Rosberg, Vivian Sibold

Nico Rosberg und Vivian Sibold: Die mentale Belastung ist derzeit groß Zoom

Laut eigenen Angaben ignoriert er derzeit die mediale Berichterstattung: "Wenn ich Zeitung lese, dann beeinflusst mich das - ob positiv oder negativ. Ich habe keinen Puffer aus Eisen, der mich schützt. Deswegen versuche ich, mich davon fernzuhalten."

In den Medien wurden zuletzt auch immer wieder Vergleiche mit dem legendären Stallduell Senna gegen Prost gezogen, das in purem Hass und gegenseitigen Psychospielchen endete. Doch auch diese Vergleiche relativiert Rosberg: "Ich habe davon gehört, und auf eine gewisse Art und Weise fühle ich mich durch diese Vergleiche geehrt, denn dieser Zweikampf lief auf extrem hohen Niveau ab. Aber dabei belasse ich es. Ich vergleiche mich nicht mit dieser Ära, möchte meinen eigenen Weg gehen, und das ist es. Ich interpretiere da nicht so viel rein."

Ob dies auch für seine Freundin Vivian Sibold gilt, die auch beim Triumph in den Häuserschluchten von Monaco dabei war? "Für sie ist das aufregend", verneint Rosberg, dass Sibold wegen des Psychoduells Angst um ihn habe. "Es ist aufregend, dass ich jetzt diese Gelegenheit habe. Ich habe jetzt an jedem Wochenende die Chance, das Rennen zu gewinnen. Das ist etwas Besonderes. Daher freut sie sich mit mir, damit ich den Moment genießen und das Beste daraus machen kann."

Aktuelles Top-Video

Kanada 2010: Ein Rennen und sein Vermächtnis
Kanada 2010: Ein Rennen und sein Vermächtnis

Der legendäre Montreal-Sieg von Jenson Button 2010 hat größere Auswirkungen auf die heutige Formel 1, als man auf den ersten Blick vermutet ...

Anzeige

Folgen Sie uns!

Aktuelle Bildergalerien

Kanada: Fahrernoten der Redaktion
Kanada: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Kanada, Sonntag
Grand Prix von Kanada, Sonntag

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Kanada
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Kanada

Qualifying-Unfall von Kevin Magnussen in Kanada
Qualifying-Unfall von Kevin Magnussen in Kanada

Grand Prix von Kanada, Samstag
Grand Prix von Kanada, Samstag

Grand Prix von Kanada, Freitag
Grand Prix von Kanada, Freitag

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Verkaufs- und Serviceberater
Verkaufs- und Serviceberater

Die Kombination aus einer knapp 20-jährigen Erfahrung mit einem stetigen Blick für innovative Entwicklungen macht HS Motorsport zu einem europaweit renommierten Veredler ...

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Aktuelle Formel-1-Videos

Mercedes in Kanada:
Mercedes in Kanada: "Wenn wir das gewusst hätten"

Vettel-Strafe: Wie wirkt sich die Kontroverse aus?
Vettel-Strafe: Wie wirkt sich die Kontroverse aus?

Toro-Rosso-Analyse: Kwjat über Montreal
Toro-Rosso-Analyse: Kwjat über Montreal

Wie das Vettel-Urteil zustande kam
Wie das Vettel-Urteil zustande kam

Rosberg zu Vettel-Strafe:
Rosberg zu Vettel-Strafe: "100 Prozent verdient"