powered by Motorsport.com

Rennfit oder nicht? Test entscheidet über Magnussens Start

Obwohl Kevin Magnussen bereits Entwarnung gegeben hat und sicher ist, dass er in Monza starten wird, gibt es erst nach einer Untersuchung am Donnerstag das Go

(Motorsport-Total.com) - Kevin Magnussen muss sich nach seinem schweren Unfall beim Formel-1-Lauf in Spa-Francorchamps am vergangenen Sonntag erst einem medizinischen Test der FIA unterziehen, bevor er für das Rennen in Monza an diesem Wochenende eine Starterlaubnis bekommt. Der Däne wird am Donnerstag in Italien untersucht werden, um zu klären, ob er fit genug für das Rennen ist.

Kevin Magnussen

Ob Kevin Magnussen in Monza startet, entscheidet sich am Donnerstag Zoom

Magnussen war mit seinem Renault in der Raidillon-Kurve nach Eau Rouge abgeflogen und so heftig in die Reifenstapel geknallt, dass sogar seine Kopfstütze wegflog. Er konnte den Boliden leicht humpelnd verlassen und musste sich danach zu Checks in das Medical-Centre und das örtliche Krankenhaus in Verviers begeben, wo allerdings keine schweren Verletzungen festgestellt wurden.

"Kevin hat sich seinen linken Knöchel heftig angeschlagen, aber die Tests haben keine Brüche oder ernsthaften Verletzungen angezeigt, und er konnte das Krankenhaus am gleichen Tag noch verlassen und nach Dänemark heimkehren", heißt es in einem Statement von Renault. "Weitere Checks in Dänemark haben gezeigt, dass er in Monza in sechs Tagen fahren kann."

Auch Magnussen selbst hat Entwarnung gegeben: "Ich fühle mich viel besser, was sehr gute Neuigkeiten sind. Ich hatte diverse Checks, die gezeigt haben, dass ich fit bin, um in Monza zu fahren. Ich bin mir sicher, dass ich an diesem Wochenende im Auto sitzen werde." Ob das auch wirklich der Fall sein wird, wird eine abschließende Untersuchung der FIA am Donnerstag klären.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

youtube-003.png" style="width: 300px; height: 250px; margin: 0;" alt="Motorsport-Total.com bei Youtube" title="Motorsport-Total.com bei Youtube" loading="lazy">

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt