powered by Motorsport.com
  • 15.06.2015 · 10:41

  • von Stefan Ziegler

Red Bull vor Demofahrten in Mexiko-Stadt

(Motorsport-Total.com) - Am 1. November 2015 gastiert die Formel 1 in Mexiko. Doch schon am 28. Juni bekommt Mexiko-Stadt einen ersten Vorgeschmack. Dann fahren Daniel Ricciardo und Carlos Sainz mit dem Red Bull RB7 über den Plaza de la Constitucion, der von den Mexikanern "Zocalo" genannt wird. Auf der etwa 240 mal 240 Meter großen Fläche sollen Ricciardo und Sainz ein großes Publikum begeistern.

"Unser Auto wird erstmals in Mexiko fahren. Und da wollen wir natürlich eine gute Show hinlegen", meint Ricciardo. "Die Leute in Mexiko-Stadt sind Formel-1-begeistert. Schauen wir mal, wie viele Leute zu unserer Veranstaltung kommen." Sainz empfiehlt einen Besuch der Demofahrten von Red Bull: "Es ist eine gute Gelegenheit, ein Formel-1-Auto mal von Nahem zu sehen und erfahren, um was es dabei geht."