powered by Motorsport.com

Perez rechnet mit Comeback in Montreal

(Motorsport-Total.com) - Sergio Perez hat nach seinem schweren Qualifying-Unfall in Monaco fast zwei Wochen Zeit, um wieder fit zu werden. In Montreal wird der Sauber-Pilot höchstwahrscheinlich wieder am Start sein: "Im Moment ist Gott sei Dank alles okay", twitterte er gestern aus dem Princess-Grace-Hospital. "Morgen kann ich leider nicht fahren, aber wir sehen uns in Montreal!"

Der erst 21-jährige Mexikaner verbrachte die Nacht im Krankenhaus, obwohl bis auf eine Gehirnerschütterung und eine Oberschenkelprellung keine nennenswerten Verletzungen diagnostiziert wurden. Abends machte er das Beste aus der Situation und schaute sich vom Krankenbett aus das Champions-League-Finale zwischen dem FC Barcelona und Manchester United (3:1) an.

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter