powered by Motorsport.com

Keine Knochenbrüche bei Perez

(Motorsport-Total.com) - Sergio Perez hatte bei seinem schweren Unfall im heutigen Qualifying zum Grand Prix von Monaco Glück im Unglück. Angaben seines Teams zufolge hat sich der Sauber-Pilot keine ernsthaften Verletzungen zugezogen, sondern er klagt wegen einer Gehirnerschütterung lediglich über starke Kopfschmerzen und einen verstauchten Oberschenkel.

Abgesehen von den bei solchen Abflügen üblichen Prellungen und blauen Flecken hat Perez, der das morgige Rennen am liebsten schon wieder bestreiten würde, keine Knochenbrüche davongetragen. Zur Sicherheit soll er die Nacht dennoch im Krankenhaus verbringen.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!