powered by Motorsport.com

Opa Lewis: Hamilton Star in originellem TV-Werbespot

Ein Werbespot mit Lewis Hamilton ist gerade der Renner auf YouTube: Lustiger Clip im Stile legendärer Mercedes-Filme mit Mika Häkkinen und Boris Becker

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton sorgt wieder einmal durch einen ungewöhnlichen Auftritt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen. Aber diesmal geht es nicht um eine exzessive Party mit irgendwelchen Promis, sondern um einen hochsympathischen und unterhaltsamen Werbespot, der auf YouTube gerade der Renner ist.

Lewis Hamilton als Opa im Werbespot für die Allianz

Lewis Hamilton als 80-jähriger Opa mit Enkelkindern auf seinem Landsitz Zoom

In dem gut einminütigen Clip, gedreht für einen Versicherungs-Sponsor des Mercedes-Teams, ist der dann schon über 80-jährige Hamilton als alter Gentlemen auf seinem Landsitz zu sehen, umgeben von seinen Enkelkindern.

"Habe ich euch jemals davon erzählt, wie euer Opa 2008 Formel-1-Weltmeister wurde?" Genervtes Augenrollen bei den Kids: "Natürlich hast du!" Hamilton: "Und 2014? 2015?" Wieder Augenrollen bei den Kleinen.

Bis ein Kind daherkommt, den Kopf in einen Helm gesteckt, und fragt: "Sag mir, wie du es angestellt hast!" Worauf die Formel-1-Legende, voller Verantwortungsbewusstsein, antwortet: "Euer Opa war ein sehr vorsichtiger Fahrer, der nie irgendwelche Risiken eingegangen ist. Nie. Und ich habe immer genau das getan, was jeder von mir erwartet hat."


Opa Lewis und die Mär von seinen drei WM-Titeln

Lewis Hamilton hat sich in einem Werbespot für eine Versicherung in einen alten Opa verwandelt und erzählt seinen Enkeln die Mär seiner drei Titel Weitere Formel-1-Videos

Unterlegt sind diese Worte von Aufnahmen von einigen der spektakulärsten Crashes aus der Formel-1-Karriere des dreimaligen Weltmeisters.

Seine Enkeltochter nimmt ihm die Mär ohnehin nicht ab: "Das glaube ich dir nicht! Das ist Unsinn!" Und Hamilton lächelt: "Das ist mein Mädchen. Trau dich, deinen Instinkten zu folgen! Trau dich, deinen Träumen zu folgen!"

Die Moral von der Geschichte: Wer einen guten Versicherer hat, der kann auch mal ein bisschen Risiko eingehen, weil der Schaden ohnehin vom Partner übernommen wird.

Die Art und Weise des Werbespots erinnert stark an jene legendären Clips, die Mercedes in der Vergangenheit etwa mit Mika Häkkinen und Boris Becker gedreht hat.


Opa Häkkinen und Opa Becker beim Golfen

Einer davon zeigt den Formel-1- und den Tennis-Champion im Jahr 2029 auf dem Golfplatz, an einem tristen Novembertag. Häkkinen sagt zu Becker: "Boris, das ist kein Tennisschläger!"

Am Ende fragt er auch noch, weil Becker immer noch mit einer uralten A-Klasse unterwegs ist: "Warum kaufst du dir nicht endlich ein neues Auto?" Eine Werbung für die Mercedes-Garantieleistungen.


"Anything you can do, I can do better!"

In einem anderen Werbespot nehmen sich Hamilton und Fernando Alonso gegenseitig auf die Schaufel. Ausgerechnet zur Zeit ihrer Rivalität bei McLaren im Jahr 2007 wurde ein Spot unter dem Titel "Anything you can do, I can do better" gedreht.

Am Ende quälen sich die beiden in der Sauna, um herauszufinden, wer am härtesten ist - und beißen sich die Zähne am coolen Mika Häkkinen aus, der als Finne ans Saunieren gewöhnt ist...

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!