powered by Motorsport.com
  • 22.05.2013 · 23:08

  • von Roman Wittemeier

Neuland für Bottas: Das Unbekannte Monaco

Williams-Pilot Valtteri Bottas hat am kommenden Wochenende einen schwierigen Job: Der Finne hat hoch keine Erfahrung mit Monaco

(Motorsport-Total.com) - Fast alle aktuellen Formel-1-Piloten durften in Monaco bereits ihre Spuren hinterlassen. Der eine hat mit Erfolgen geglänzt, ein anderer Reifenspuren an den Leitplanken hinterlassen oder Karbonteile in Richtung Hafenbecken gefeuert. Nur von Valtteri Bottas gibt es bislang keine Spuren. Der Grund ist einfach: Der Finne ist auf dem berühmten Stadtkurs an der Cote d'Azur noch kein einziges Rennen gefahren - nicht einmal in den Nachwuchsserien. Der Williams-Rookie steht somit am kommenden Wochenende vor einer schwierigen Aufgabe.

Valtteri Bottas

Valtteri Bottas wird am Donnerstag erste Runden in Monaco drehen Zoom

"Es ist schwierig, aber ich bin gut vorbereitet", meint Bottas vor seinen ersten schnellen Runden im Leitplankenkanal. "In Sachen schneller Runde im Qualifying ist dies die schwierigste Strecke des gesamten Jahres. Und ausgerechnet dort ist das Qualifying so besonders wichtig", sagt der Rookie. Bottas erwartet das für ihn kompliziertesteRennwochenende des Jahres, aber er bezieht besonderen Mut nach einem Blick in Richtung Fernost.

Der Finne war dreimal beim berühmten Formel-3-Grand-Prix in Macao am Start. Auch dort begrenzen Leitplanken die Strecke, auch dort fehlt es an Auslaufzonen, sind Lernprozesse oft mit Kleinholz verbunden. "Auch Macao ist schwierig und es gibt einige Ähnlichkeiten mit Monaco", meint der Williams-Youngster. "In Macao hatte ich keine Probleme bei den ersten Runden. Ich bin nirgends angeschlagen." Entscheidende Tipps holte sich der Finne von seinem prominenten Landsmann und Förderer Mika Häkkinen.

"Ich weiß, wo es genau langgeht und ich kenne alle wichtigen Bodenwellen und Randsteine", gibt sich Bottas nach seiner Exkursion mit dem Ex-Weltmeister zuversichtlich. "Ich muss mich im Training ein wenig einschießen und das Limit möglichst schnell finden", sagt der Teamkollege von Pastor Maldonado. Häkkinen, der in Monaco wohnt, wird dem Rookie auch am gesamten Rennwochenende beratend zur Seite stehen.

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!