powered by Motorsport.com

Motorsport 1x1: Daniel Abt lüftet Geheimnisse des Getriebes

Teil vier der Erklärserie des Rennfahrers Daniel Abt: Wie Getriebeschäden verhindert werden und was mechanisch eigentlich passiert, wenn ein Pilot schaltet

(Motorsport-Total.com) - Start im ersten Gang, Haarnadelkurve im zweiten Gang und auf der langen Geraden die Drehzahl hochtreiben, bis der siebte Gang reingeprügelt wird. Ist doch klar, oder? Für Daniel Abt natürlich, für viele Motorsport-Fans auf der Couch daheim vielleicht nicht. Deshalb hat der Formel-E-Pilot das Getriebe eines Rennwagens zum Thema des vierten Teils seiner Videoserie "Motorsport 1x1" gemacht - und sich Unterstützung eines Urgesteins des Kemptener Familienunternehmens geholt.

Daniel Abt

Daniel Abt hat sich genauer mit dem Getriebe eines Rennwagens befasst Zoom

Zusammen mit Rainer Terting, der seit 1983 bei Abt arbeitet und derzeit für die Formel E, die DTM sowie den GT Sport tüftelt, erklärt Daniel Abt, was mechanisch gesehen hinter einem Schaltvorgang steckt. Außerdem nimmt er sich der Thematik an, wie ein Getriebe auf Schäden überprüft wird.

So häufig wie einst ist die Aufgabe nicht mehr nötig: "Früher musstest du als Fahrer wirklich aufpassen. Gerade beim Runterschalten konntest du den Motor überdrehen und Teile beschädigen", erzählt Abt, der sich mittlerweile auf das Eingreifen von Computern verlassen kann: "Heutzutage ist in fast jedem besseren Rennauto alles elektronisch geregelt. Ich kann nichts mehr machen, was dem Motor oder dem Getriebe nicht passt. Trotzdem kann mal etwas schiefgehen", so der 24-Jährige.


Daniel Abt erklärt Formel-1-Technik: Getriebe

Daniel Abt erklärt technische Begriffe im Motorsport anschaulich und mit Witz - Im vierten Video der neuen Reihe geht es um das Thema Getriebe Weitere Formel-1-Videos

Und welches Schicksal im Allgäu einem Teil droht, dass in einem Rennen seinen Dienst versagt hat, demonstriert Abt anschaulich mit einer Kupplungsscheibe: "Die kann man aus dem Fenster schmeißen", stellt er fest und befördert den Übeltäter in hohem Bogen an die frische Luft.

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt