powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Mit Nordschleife und Macao: Lewis Hamiltons Traumkalender

"Wie Monaco, aber wie auf Steroiden" - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton träumt von Formel-1-Rennen in Macao und auf der Nürburgring-Nordschleife

(Motorsport-Total.com) - Mit schnellen Traditionsstrecken wie Monza oder Spa-Francorchamps, modernen Anlagen wie Austin oder Schanghai und dem engen Stadtkurs von Monaco bietet der Rennkalender der Formel 1 eine große Bandbreite verschiedener Typen von Rennstrecken. Könnte sich Weltmeister Lewis Hamilton, unabhängig von der tatsächlichen Realisierbarkeit, einen Traumkalender zusammenstellen, würde die Formel 1 jedoch noch auf zwei anderen Strecken fahren.

Felix Rosenqvist

Auf dem Stadtkurs von Macao würde Lewis Hamilton gerne mit der Formel 1 fahren Zoom

"Für mich gibt es zwei Rennen, die ich gerne fahren würde. Das eine ist die Nürburgring-Nordschleife, die lange Strecke", sagt Hamilton. "Das wäre ziemlich verrückt." Angesichts der aktuellen Sicherheitsdiskussionen rund um die Nordschleife klingt der Gedanke an ein Formel-1-Rennen auf dem Eifelkurs in der Tat mehr als verrückt. Aber träumen darf man ja mal...

Etwas realistischer, wenn auch vielleicht nicht sicherer, wäre ein Formel-1-Rennen auf Hamiltons zweitem Lieblingskurs. "Die zweite Strecke wäre Macao. Macao ist wie Monaco, aber wie auf Steroiden", sagt Hamilton und verwendet damit die gleiche Formulierung wie schon Daniel Ricciardo. In der Tat ist der Guia-Circuit in der ehemaligen portugiesischen Kolonie, auf dem alljährlich im November Tourenwagen-, GT- und Motorradrennen sowie der berühmte Formel-3-Grand-Prix stattfinden alles andere als ein typischer Stadtkurs.


Fotostrecke: Formel-1-Piloten in Macao

"Die Gerade ist sehr lang, man kann dort überholen. Dann gibt es das verrückteste Infield", sagt Hamilton. Macao kombiniert schnelle Vollgaspassagen am Hafen mit einem engen Geschlängel in der Stadt, und im Vergleich zur Melco-Kurve wirkt die Grand-Hotel-Haarnadelkurve in Monaco (frühere Loews) geradezu breit und flüssig.

"Für mich ist es besser als in Monaco", meint Hamilton, was jedoch nur für die Strecke an sich und nicht für das Drumherum gilt. "Leider gibt es in Macao nicht den ganzen Glamour. Man würde nicht die vielen Girls sehen, was sehr schade wäre."

Aktuelles Top-Video

Freitag in China: Flügel-Updates bei Mercedes
Freitag in China: Flügel-Updates bei Mercedes

Edd Straw und Paddock-Legende Giorgio Piola sprechen über das Freitagstraining, aber auch über drei signifikante Tech-Innovationen der Geschichte

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Vision: Hersteller-Designs für F1 2021
Vision: Hersteller-Designs für F1 2021

Red-Bull-Demo in Vietnam
Red-Bull-Demo in Vietnam

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Formel-1-Tickets

ANZEIGE