powered by Motorsport.com

Mercedes in Sao Paulo mit S-Schacht?

Beim Weltmeisterteam Mercedes arbeitet man längst im Hinblick auf die Saison 2016 - Lewis Hamiltons Auto in Sao Paulo mit neugestalteter Nase gesichtet

(Motorsport-Total.com) - Im Hinblick auf die Formel-1-Saison 2016 plant Weltmeister Mercedes anlässlich des Grand Prix von Brasilien an diesem Wochenende offenbar den Einsatz eines S-Schachts.

Mercedes-Box in Sao Paulo

Die Mercedes-Box in Sao Paulo: Wie immer werden große Geheimnisse gemacht Zoom

Bei diesem System, das ursprünglich von Sauber konzipiert und in jüngster Vergangenheit unter anderem auch von Red Bull und Toro Rosso eingesetzt wurde, wird der Luftstrom im Bereich der Fahrzeugnase kanalisiert und damit beschleunigt. Effekt ist eine Erhöhung des Abtriebs an der Vorderachse.

Am Boliden von Weltmeister Lewis Hamilton war am Donnerstag in Sao Paulo eine entsprechend gestaltete Fahrzeugnase zu erkennen. Ob der S-Schacht vom Briten am gesamten Wochenende gefahren wird und ob auch Teamkollege Nico Rosberg in den Genuss der Neuentwicklung kommt, ist noch offen.

Allein die Tatsache, dass man bei Mercedes in diese Richtung entwickelt, zeigt jedoch, dass man schon jetzt unter Wettbewerbsbedingungen im Hinblick auf die Saison 2016 zu testen gedenkt. In eben jener Saison 2016 plant das im britischen Brackley beheimatete Team die neuerliche Verteidigung der in den Jahren 2014 und 2015 errungenen WM-Titel in der Fahrer- und in der Konstrukteurswertung.

Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!