Startseite Menü

McLaren und Williams klagen Anwaltskanzleien

Den Anwaltskanzleien 'Linklaters' und 'Baker and McKenzie' blüht ein Rechtsstreit gegen die Formel-1-Teams Williams und McLaren

(Motorsport-Total.com) - Während Bernie Ecclestone auf anderem Level mit der 'Bayerischen Landesbank', 'JP Morgan' und 'Lehman Brothers' um die Kontrolle in der Formel 1 rangelt, bereiten die Teams Williams und McLaren Ansprüche gegen die Anwaltskanzleien 'Linklaters' und 'Baker and McKenzie' vor, mit denen sie vor Jahren zusammengearbeitet haben.

Bernie Ecclestone

Und schon wieder ein Rechtsstreit, der von Ecclestone ausgelöst wurde... Zoom

In der Angelegenheit geht es um einen Deal von 1997, den Williams und McLaren mit Bernie Ecclestone ausgehandelt haben. Damals wurde vereinbart, dass die beiden Teams beteiligt werden, falls das Formel-1-Imperium verkauft wird. Als die Formel-1-Holding 'SLEC' 1999 tatsächlich den Besitzer wechselte und an 'Morgan Grenfell' verkauft wurde, schauten Williams und McLaren aber trotz ihrer Verträge durch die Finger.#w1#

Williams und McLaren hatten sich offenbar Beteiligungen an den falschen Firmen von Ecclestones undurchsichtigem Imperium zusichern lassen. Die Verantwortung dafür tragen ihrer Meinung nach 'Linklaters' und 'Baker and McKenzie', die nach Auffassung der betroffenen Teams fahrlässig gehandelt haben. Williams und McLaren wollen nun Schadenersatzansprüche in Millionenhöhe geltend machen.

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE