powered by Motorsport.com

Lewis Hamilton: Habe mich nie für Politik interessiert

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton kommt beim Thema Politik ins Stocken und gibt zu: "Ich war noch nie wählen" - Wahlen in Großbritannien für ihn kein Thema

(Motorsport-Total.com) - Die Macht geht vom Volk aus - so lautet die Definition von Demokratie. In der westlichen Welt hat sich diese Regierungsform durchgesetzt. In Großbritannien ist zwar Königin Elisabeth II. offizielles Staatsoberhaupt, regiert wird aber derzeit von Premierminister David Cameron. Noch, denn die Briten müssen bald zur Wahlurne schreiten. Am 7. Mai wird das Unterhaus gewählt.

Lewis Hamilton

Kein Interesse: Lewis Hamilton konzentriert sich lieber auf seinen Sport als auf Politik Zoom

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton, der in Großbritannien aufgewachsen ist und unter der britischen Fahne fährt, wurde im Rahmen des Grand Prix von Bahrain zu den bevorstehenden Wahlen befragt, was den Weltmeister von 2008 und 2014 ganz schön in Verlegenheit brachte.

"Ich habe mich nie für Politik interessiert. Um ehrlich zu sein, wusste ich gar nicht, dass bald Wahlen stattfinden, aber ich glaube, jeder sollte das Recht darauf haben, wählen zu gehen", so der 30-Jährige, der in Monaco lebt.

Er gibt auch zu: "Ich habe noch nie gewählt. Das ist meine persönliche Entscheidung." Der Mercedes-Pilot findet es aber durchaus positiv, wenn sich junge Menschen für Politik interessieren: "Das ist gut. Die Zukunft des Landes sind die Jungen." Als er aufgewachsen sei, waren Wahlen und Politik allerdings kein Thema. Und er meint: "Das ist eine seltsame Frage, die man mir stellt."

Interessant dabei ist aber, dass Hamilton sich immer wieder von großen Politikern inspirieren lässt. Auf seinen Profilen in den sozialen Medien postet der Brite öfters Fotos mit Zitaten von Martin Luther King oder Nelson Mandela. Im vergangenen August war Hamilton - damals noch mit Freundin Nicole Scherzinger - sogar bei US-Präsident Barack Obama zum Dinner eingeladen und mit der Queen durfte er ebenfalls schon Hände schütteln.