powered by Motorsport.com

Lewis Hamilton & Corona: Wüsste nicht, was ich anders machen sollte

Auch wenn sich Lewis Hamilton 2020 das Coronavirus eingefangen hatte, weiß er nicht, was er anders hätte tun sollen: Gleiche Maßnahmen wie im Vorjahr

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton gehörte 2020 zu jenen Piloten, die sich das Coronavirus eingefangen hatten. Der Mercedes-Pilot holte sich das Virus voraussichtlich in Dubai und fiel für das zweite Rennen in Bahrain aus. Das soll sich 2021 nicht noch einmal wiederholen, sagt er, auch wenn er nicht weiß, was er anders machen sollte als im Vorjahr.

Lewis Hamilton

Lewis Hamilton musste das zweite Bahrain-Rennen auslassen Zoom

"Natürlich wird Sicherheit der Schlüssel sein und natürlich möchte ich in diesem Jahr kein einziges Rennen verpassen", so der siebenmalige Weltmeister. "Ich denke, wir haben es im vergangenen Jahr zu 99 Prozent - oder eher 99,8 Prozent - der Zeit richtig hinbekommen und hatten einfach Pech."

Hundertprozentige Sicherheit zu erreichen, das stellt sich der Brite schwierig vor. "Ich weiß auch nicht, was ich anders machen kann und anders machen werde."

Generell sei der Ansatz für 2021 aber klar: "Wenig reisen und viel Zeit zuhause in einer kleinen Blase", nennt er die Maßnahmen. "Aber wir werden es noch mit dem Team koordinieren, was der beste Weg sein wird."

Neueste Kommentare

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Folgen Sie uns!

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!