powered by Motorsport.com

Kingfisher-Krise: Reisebeschränkung für Vijay Mallya

(Motorsport-Total.com) - Force-India-Teamchef Vijay Mallya darf sein Heimatland Indien derzeit nicht ohne explizite Genehmigung durch die Behörden verlassen. Etwaige Auslandsreisen muss der Geschäftsmann 48 Stunden im Voraus anmelden. Das hat ein Gericht in Mumbai entschieden.

Hintergrund ist die andauernde wirtschaftliche Krise seiner insolventen Airline Kingfisher, die in Indien inzwischen auch die Politik beschäftigt. Laut 'Economic Times' schuldet Kingfisher der öffentlichen Hand umgerechnet rund fünf Millionen Euro an Steuern.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen