powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Frühjahrsboten: Wer überrascht bei Auto-Präsentationen?

Bei Williams, McLaren und Ferrari stehen die Präsentationstermine der 2015er-Boliden fest - Spannung vor Enthüllung von Farben und Formen

(Motorsport-Total.com) - Bevor am 1. Februar in Jerez die Tests für die Formel-1-Saison 2015 beginnen, stehen traditionell die offiziellen Auto-Präsentationen der Teams an. Williams, McLaren und Ferrari haben dafür schon ihre Termine festgelegt, Force India präsentiert zumindest den neuen Anstrich bereits mit festem Datum. Mit Spannung wird dabei vor allem Form und Farbe der neuen Boliden erwartet. Änderungen kündigen sich vor allem an den Frontpartien an.

Nico Rosberg, Michael Schumacher

Enthüllunggeschichte: Ende Januar gibt es die neuen Boliden zu sehen Zoom

Force India beginnt die Enthüllungs-Serie bereits am 21. Januar. In Mexiko Stadt wird dabei aber noch nicht der VJM08 präsentiert, sondern lediglich dessen neues Outfit im Zuge eines Sponsoren-Termins. Die erste wirkliche Neuheit gibt es am 22. Januar von Williams zu sehen, wenn Felipe Massa und Valtteri Bottas den FW37 enthüllen.

McLaren bestätigte seinen Präsentations-Termin für den 29. Januar. In Woking läutet der MP4-30 dabei die neue Honda-Ära ein, weswegen bereits über einen frischen Anstrich spekuliert wird. In welche Richtung der Farbpallette es bei dem neuen Boliden des Neu-McLaren-Piloten Fernando Alonso und des frisch verheiratetem Jenson Button gehen und ob das vor Beginn der Saison überhaupt schon feststehen wird, ist jedoch noch unklar.

Die ganze Wahrheit folgt erst in Jerez

Am 30. Januar bekommt dann Sebastian Vettel sein neues Arbeitsgerät zu Gesicht. Gemeinsam mit Teamkollege Kimi Räikkönen wird er den neuen Ferrari zwei Tage vor dem ersten Ausprobieren enthüllen.

Zwar haben die restlichen Team noch keine Termine festgelegt, Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff deutete jedoch bereits an, er könne sich eine Präsentation einen Tag vor den Tests vorstellen. Lotus hatte sich des Weiteren schon im vergangenen Jahr dazu entschlossen, den E22 spontan und kurz vor der McLaren-Enthüllung vorzustellen. Wird der E23 auch so überraschend um die Ecke kommen?

Ähnlich spannend wird, was sich Toro Rosso für seine junge Fahrerpaarung mit Max Verstappen und Carlos Sainz jun. hat einfallen lassen und wie sich der neue Bolide der neuen Sauber-Teamkollegen Marcus Ericsson und Felipe Nasr darstellen wird.

"Nasenkorrektur"


Fotostrecke: Die neuen Autos 2013

Insgesamt werden für die Saison 2015 "schönere" Boliden erwarten, vor allem was die Frontpartie angeht. Das bringen auch die neuen FIA-Vorgaben mit sich (Hier mehr dazu), wonach unter anderem die Mindestgröße für die relevanten Querschnittsbereiche der Nase erhöht wird. Die charakteristische Lotus-Spitze wird demnach beispielsweise der Vergangenheit angehören.

Nach dem "Schönheitswettbewerb" stehen mit den Tests vom 1.-4. Februar in Jerez, vom 19.-22. Februar in Barcelona, sowie vom 29. Februar bis 1. März ebenfalls in Barcelona die ersten Leistungsvergleiche an, bevor am 15. März in Melbourne das erste Rennen gestartet wird.

Aktuelles Top-Video

Ferrari muss sich
Ferrari muss sich "große Sorgen" machen

Ferrari wollte in Barcelona einen Schritt nach vorne machen, stattdessen ist der Rückstand auf Mercedes sogar noch größer geworden

Folgen Sie uns!

Aktuelle Bildergalerien

Reaktionen zum Tod von Niki Lauda
Reaktionen zum Tod von Niki Lauda

Alle Formel-1-Autos von Niki Lauda
Alle Formel-1-Autos von Niki Lauda

Die 25 Grand-Prix-Siege von Niki Lauda
Die 25 Grand-Prix-Siege von Niki Lauda

Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot
Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot

Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären
Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären

Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Senior Engineer (m/f/d) Engine Development
Senior Engineer (m/f/d) Engine Development

Your tasks: development of engine and engine subsystems in terms of performance, fuel economy and emissions regulations, fail safe and drivability requirements development ...

Das neueste von Motor1.com

Aston Martin DBS Superleggera On Her Majesty's Secret Service
Aston Martin DBS Superleggera On Her Majesty's Secret Service

Opel Corsa F (2019): Unterwegs im Prototypen
Opel Corsa F (2019): Unterwegs im Prototypen

VW Touareg V8 TDI (2019): Das kostet er
VW Touareg V8 TDI (2019): Das kostet er

Neuer Ford Focus ST Turnier kommt im Sommer 2019
Neuer Ford Focus ST Turnier kommt im Sommer 2019

Renault Mégane R.S. Trophy-R erzielt neuen Rundenrekord auf der Nordschleife
Renault Mégane R.S. Trophy-R erzielt neuen Rundenrekord auf der Nordschleife

Lada Vesta Sport im Test: Was kann der Russen-GTI?
Lada Vesta Sport im Test: Was kann der Russen-GTI?