powered by Motorsport.com
  • 18.10.2007 · 09:41

  • von Fabian Hust

Interlagos für neuen Rundenrekord gut?

(Motorsport-Total.com) - Obwohl die Formel 1 dieses Jahr mit Einheitsreifen an den Start geht, könnte es nach Ansicht des Veranstalters des Großen Preises von Brasilien in Interlagos am Wochenende neue Bestzeiten hageln - weil die Strecke neu asphaltiert wurde und der Belag deutlich mehr Haftung verspricht.

"Die Fahrer werden in der Lage sein, an zwei Schlüsselabschnitten besser zu beschleunigen", wird Strecken-Chefingenieur Luis Ernesto Morales von 'Reuters' zitiert. Der Kurs, der als "Rumpelstrecke" verschrien ist, soll durch die Neuasphaltierung deutlich glatter sein - was jedoch praktisch jedes Jahr versprochen wird.