powered by Motorsport.com

Hamilton-Strafe: Termin für Berufungsverhandlung steht

Am Montag vor dem Großen Preis von Singapur wird McLaren-Mercedes am grünen Tisch um den Sieg von Lewis Hamilton in Spa kämpfen

(Motorsport-Total.com) - Der Automobilweltverband hat am Freitag bekannt gegeben, dass die Berufungsverhandlung am 22. September, also am Montag vor dem Großen Preis von Singapur, ab 10 Uhr am Place de la Concorde in Paris stattfinden wird.

FIA-Flagge

Das Berufungsgericht der FIA entscheidet über den Sieger des Belgien-GP

Die Rennleitung des Großen Preises von Belgien hatte Lewis Hamilton nach dem Rennen eine 25-Sekunden-Zeit Strafe aufgebrummt, da er sich während des Rennens durch Abkürzen einer Schikane einen Vorteil verschafft haben soll.#w1#

Dadurch war der McLaren-Mercedes-Pilot vom ersten auf den dritten Rang zurückgefallen, das Rennen konnte WM-Rivale Felipe Massa im Ferrari für sich entscheiden. In dieser Woche hatte das Team schriftlich Einspruch gegen diese Entscheidung eingelegt.

Die Richter müssen zunächst einmal entscheiden, ob es dem Team überhaupt gestattet ist, gegen die Verhängung einer Durchfahrstrafe, die nach dem Rennen in eine Zeit Strafe umgewandelt worden war, zu protestieren.