powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Fry: Button und Hamilton "faszinierend"

Nick Fry, Geschäftsführer des Mercedes-Teams, freut sich auf das englische Weltmeisterduell bei McLaren und prophezeit Jenson Button keine einfache Zeit

(Motorsport-Total.com) - Auch Nick Fry, Geschäftsführer des Mercedes-Teams, kann seine Nationalität nicht abstreifen. Als Brite verfolgt er die neue Fahrerpaarung bei McLaren mit besonderem Interesse. Mit Lewis Hamilton und Jenson Button fahren nicht nur zwei Weltmeister im Traditionsteam, sondern gleichzeitig auch zwei Engländer.

Nick Fry

Nick Fry freut sich auf das Weltmeisterduell bei McLaren Zoom

"Das wird faszinierend werden", freut sich Fry auf das Duell. "Ich habe mit Jenson an den vergangenen Tagen etwas darüber geplaudert. Entgegen dem, was einige denken, gibt es da keine Anfeindungen." Button kehrte nach dem Titelgewinn dem Brawn-Team den Rücken und stellt sich jetzt der Herausforderung bei McLaren.#w1#

"Wie waren enttäuscht, dass er unser Team verließ, aber wir haben weiter eine gute Beziehung", fährt er bei '422race.com' fort. "Vor Jenson steht nun eine schwierige Aufgabe. Das hat mit Talent aber nichts zu tun, sondern nur damit, in einem Team aufgenommen zu werden, in dem Lewis schon seit einiger Zeit ist und es daher sehr gut kennt."

Überraschen würde es Fry nicht, wenn Button zunächst noch nicht zu Höchstform auflaufen sollte. "Für einen neuen Fahrer dauert es Monate oder sogar die erste volle Saison, bis er das neue Gebiet abgesteckt hat", erklärt er. "Das ist nicht einfach. Jenson ist mutig und er hat die Fähigkeit, das zu schaffen. Es geht darum zu verstehen, wie das Team arbeitet. Er muss sich sofort darauf einstellen."

Aktuelles Top-Video

Ferrari muss sich
Ferrari muss sich "große Sorgen" machen

Ferrari wollte in Barcelona einen Schritt nach vorne machen, stattdessen ist der Rückstand auf Mercedes sogar noch größer geworden

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Aktuelle Bildergalerien

Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären
Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären

Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen

Testfahrten in Barcelona, Technik
Testfahrten in Barcelona, Technik

Testfahrten in Barcelona, Mittwoch
Testfahrten in Barcelona, Mittwoch

Historische Formel-1-Momente in Zandvoort
Historische Formel-1-Momente in Zandvoort

Testfahrten in Barcelona, Dienstag
Testfahrten in Barcelona, Dienstag

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Entwicklungsingenieur Gesamtfahrzeug – Karosserie (Rennfahrzeug)
Entwicklungsingenieur Gesamtfahrzeug – Karosserie (Rennfahrzeug)

Die HOLZER Firmengruppe gilt als innovativer High-Tech Dienstleister in den Bereichen Luftfahrt, Motorsport, Industrie und Human Services. Wir sind ein weltorientiertes Full-Service ...