powered by Motorsport.com

Best of Social Media

Formel-1-Live-Ticker: Manor/Marussia macht Comeback fix!

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Nach den Testfahrten herrscht Flaute +++ Jos Verstappen wird 43 +++ Keine Glamourgirls: Ecclestone watschte Teamchef ab +++

12:02 Uhr

Pastor Maldonado zeigt neues altes Hemldesign

Diesen Look wird der Venezolaner auch noch in Abu Dhabi fahren, schließlich gilt seit einer Regelnovelle der FIA das so genante "Helmdesign-Verbot", was sprach irreführend ist. Warum, ist im Detail hier nachzulesen.


11:54 Uhr

Nico Rosberg probt die Rallye Schweden

Der Mercedes-Star zeigte am Dienstag AMG-Kunden, wie man seinen Stern zügig über eine eisige Piste befördert.


Nico Rosberg beim Fahrertraining auf Eis

Der Mercedes-Star zeigt in Schweden, wie man ein Auto durch den Winter steuert Weitere Formel-1-Videos


10:55 Uhr

Blauer Brief von Bernie Ecclestone

In der Schule waren Spicken und das Stören des Unterrichts die wichtigsten Gründe, Post an die Eltern zu erhalten. In der Formel 1 gelten andere Gesetze... Aber lest selbst, was Bernie Ecclestone 2013 dem damaligen Caterham-Teamchef Cyril Abiteboul mitzuteilen hatte:


"Lieber Cyril, sei daran erinnert, dass Pässe für den Zugang zur Startaufstellung für Leute genutzt werden sollten, die prominent oder von Rang und Namen sind, wirklich glamouröse Frauen. Das hat weniger sportliche Gründe, als dass es ein Teil der Show ist, die die Formel 1 bietet."


10:43 Uhr

Lewis Hamilton mimt den Gladiator

Theatralische Posen haben es Lewis Hamilton angetan, am Mittwoch beglückt er seine Follower mit einem Kapuzenshirt, das sich farblich de Umgebung anpassen kann.


10:40 Uhr

Alles Gute, Papa!

Max Verstappen gratuliert seinem Vater Jos zum Geburtstag. Als Manager und Mentor hat der offenbar einiges auf dem Kasten. Seine von 1994 bis 2003 andauernde Formel-1-Karriere war dagegen überschaubar (17 WM-Punkte und zwei Podiumsbesuche bei 106 Starts). Wir erinnern uns ohnehin eher an seine privaten Eskapaden wie eine Anklage wegen schwerer Körperverletzung auf der Kartbahn und den "versuchten Mord" an seiner Freundin, die heute seine Ehefrau ist.


10:32 Uhr

Felipe Nasr an der Stamford Bridge

Weil Sauber eine Partnerschaft mit dem FC Chelsea pflegt, hatten die "Blues" für eines ihrer jüngsten Heimspiele eine Karte für den Brasilianer übrig. Der gibt zwar zu, "kein großer Fußballlfan" zu sein, kickte in seiner südamerikanischen Heimat aber einst selbst.



10:21 Uhr

Guten Morgen!

Seit den ersten Ristretto des Tages läuft bei 'Motorsport-Total.com' und 'Formel1.de' der Redaktionsbetrieb, jetzt begrüßen wir unsere Leserinnen und Leser auch im Live-Ticker. Dabei versucht heute Redakteur Dominik Sharaf, Interessantes aus der Flut an Belanglosigkeiten zu filtern, die tagtäglich durch die sozialen Netzwerke geistern.