Startseite Menü

Formel-1-Newsticker

Formel-1-Live-Ticker: MCL33 im Vergleich mit dem Vorgänger

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ MCL33 auch in diesem Jahr wieder in Orange +++ Einige blaue Akzente am Auto +++ Heute auch McLaren-Filmtag in Spanien +++

16:58 Uhr

Das war's für heute!

Damit verabschiedet sich Ruben Zimmermann an dieser Stelle auch für heute. Meine Kollegen sind aber natürlich noch ein bisschen im Dienst, und morgen geht es an dieser Stelle auch schon wieder mit einem neuen Live-Ticker weiter. Hab noch einen schönen Abend und bis bald!


16:42 Uhr

Fotostrecke

Jap, auch zu diesem Thema habe ich eine im Angebot ;-)


Fotostrecke: Was wurde aus alten Formel-1-Strecken?


16:29 Uhr

Rückkehr nach Argentinien

'The Independent' berichtet darüber, dass die Formel 1 bereits 2019 nach Argentinien zurückkehren könnte. So ist jedenfalls der Plan der dort verantwortlichen Personen. Die Königsklasse soll dann wieder in Buenos Aires fahren, wo man bereits bis 1998 Gast war. Ob's klappt? Wir bleiben natürlich dran an der Sache!


16:12 Uhr

Fotostrecke

Da kommt mir doch glatt wieder diese Fotostrecke in den Sinn ;-)


Fotostrecke: Top 10: Die meisten F1-Starts ohne Podest


15:56 Uhr

Hülkenberg: Gute Zusammenarbeit mit Sainz

Der Deutsche kommt mit seinem neuen Teamkollegen bei Renault gut klar. Im Gespräch mit uns erklärt er: "Ich denke, wir sind ein gutes Duo. Wir haben eine gute Chemie und treiben uns gegenseitig an." Er versichert: "Es funktioniert alles gut." Hoffen wir mal, dass das auch 2018 so bleibt. Wie schnell ein Teamduell eskalieren kann, haben wir ja 2017 bei Force India gesehen ...


15:37 Uhr

Neues Video

Und noch einmal frisches Material aus Spanien ;-)


15:31 Uhr

Der Force India ...

... ist übrigens das einzige neue Auto, das wir noch nicht gesehen haben. Die Mallya-Truppe wird am Montagmorgen vor dem Beginn der Testfahrten in Barcelona präsentieren. Alle anderen neun Boliden kennen wir bereits.


15:16 Uhr

Neuer Sponsor

Force India hat derweil einen neuen Sponsor vorgestellt. An den Gerüchten über die Übernahme des Teams durch einen Energydrink-Hersteller ist hingegen nichts dran.


14:55 Uhr

Formel-1-Radio

An dieser Stelle der Hinweis, dass es eine neue Kurzausgabe des Podcasts "Starting Grid" gibt. Unser Chefredakteur Christian Nimmervoll hat mit Moderator Kevin Scheuren unter anderem über die neuen Boliden von Mercedes und Ferrari gesprochen. Zu hören gibt es die Folge auf iTunes, bei unserem Partner meinsportradio.de oder direkt bei uns im Player!


14:37 Uhr

Frische Aufnahmen

Und wir bleiben bei Videos, kommen aber noch einmal zum gestrigen Mercedes-Launch zurück. Dort gibt es jetzt neue Aufnahmen der Kollegen von 'Sky Sports F1'.


14:15 Uhr

Neues McLaren-Video

Ich weiß, der Ticker ist momentan ziemlich Video-lastig. Aber es kommt eben gerade ziemlich viel gutes Zeug rein :-)


13:55 Uhr

Spaß muss sein

Das beweist dieses kleine Video :-D


13:44 Uhr

Alonso

Es geht hier zu wie in der Konferenzschaltung :-D Wir geben von Barcelona nach Navarra zu Fernando Alonso!


13:30 Uhr

Neues Video

Passend dazu gibt es neues Bewegtbildmaterial aus Barcelona ;-)


13:20 Uhr

Haas: Bremsen weiterhin ein Thema

Das bestätigt Teamchef Günther Steiner. Aktuell ist man sich nicht sicher, ob man die Bremsprobleme, die sich durch das gesamte vergangene Jahr gezogen haben, endlich überwunden hat. "In Barcelona (beim Test) wird sich zeigen, was wir haben. Unser Ziel ist es, mit einem Hersteller alle Rennen zu bestreiten. Hoffentlich schaffen wir das", so Steiner. 2017 hat man sowohl Material von Brembo als auch von Carbone Industrie ausprobiert. Eine finale Entscheidung scheint noch nicht gefallen zu sein.


12:58 Uhr

FIA: Klarstellung bei Motorensituation

Interessant: Die FIA hat im vergangenen Monat eine technische Direktive an alle Teams herausgegeben. Darin werden die Hersteller darin erinnert, dass Kundenteams die exakt gleichen Motoren wie die Werksteams erhalten müssen. Das ist eigentlich sowieso in den Regeln verankert. Allerdings erklärt die FIA, dass den Teams auch die gleichen Motoreneinstellungen zur Verfügung stehen müssen. Man habe Grund zu der Annahme, dass das 2017 nicht immer der Fall gewesen sei. Welcher Hersteller genau hier "geschummelt" haben soll, wird allerdings nicht verraten. Eine spannende Geschichte jedenfalls, wir bleiben dran!

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total.com Gewinnspiel

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Aktuelle Bildergalerien

GP Frankreich: Fahrernoten der Redaktion
GP Frankreich: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Frankreich, Sonntag
Grand Prix von Frankreich, Sonntag

Kollision zwischen Vettel und Bottas
Kollision zwischen Vettel und Bottas

Grand Prix von Frankreich, Sonntag
Grand Prix von Frankreich, Sonntag

Grand Prix von Frankreich, Girls
Grand Prix von Frankreich, Girls

Grand Prix von Frankreich, Samstag
Grand Prix von Frankreich, Samstag

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Formel-1-Tickets

ANZEIGE