powered by Motorsport.com
  • 04.07.2002 · 17:23

  • von Fabian Hust

Formel 1 in Silverstone ohne das Arrows-Team?

Ausgerechnet beim Heimrennen in Silverstone droht dem angeschlagenen Arrows-Team das vorzeitige Aus

(Motorsport-Total.com) - Das Arrows-Motorhome steht im Fahrerlager doch die Autos rollten heute Nachmittag nicht zur technischen Abnahme, die Boxen blieben verschlossen. Nach dem Prost-Team ist nun auch Arrows offenbar akut von einer Pleite bedroht. In dieser Woche musste sich Teamchef Tom Walkinshaw gleich um zwei Gerichtstermine kümmern. Zum einen geht es um die Forderung von Entschädigungszahlungen die Jos Verstappen nach seinem Rauswurf fordert, zum anderen besteht der frühere Anteilseigner und Investor, die Morgan Grenfell-Bank, offenbar auf eine Ausgleichszahlung, sollte Walkinshaw sein Team an Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz verkaufen.

Heinz-Harald Frentzen

Pechvogel Frentzen: Steht der Kämpfer in Silverstone ohne Cockpit da?

Die Nachrichten des Obersten Gerichtshofes von London verheißen nichts Gutes. Danach befinde sich Arrows in einer "erschreckenden finanziellen Situation" und es bräuchte ein "kleines Wunder", wenn Arrows weiterhin in der Formel 1 fahren könnte. Das Hauptproblem: Das Team kann nach Aussage des Gerichts Motorenpartner Cosworth den Motor nicht bezahlen. Schon in Monaco gab es Probleme, erst in letzter Minute gab Cosworth-Boss Niki Lauda die Motoren frei. Die Lage ist brisant: Kann das Team an einem Rennen wegen Zahlungsunfähigkeit nicht teilnehmen, droht der Verlust der Lizenz, im besten Fall käme man mit einer saftigen Geldstrafe davon.

Stehen damit Heinz-Harald Frentzen und Enrique Bernoldi schon in Silverstone ohne ein Formel-1-Cockpit da? Wenn nicht jemand für die Motorenkosten einspringt sieht es ganz danach aus. Das Team jedenfalls hat eine verspätete Abnahme der Autos erbeten, falls man die Probleme doch noch gelöst bekommt. Möglicherweise muss Tom Walkinshaw einen Teil seiner Privatmillionen opfern. Das Team selbst wird im Verlauf der nächsten Stunden eine Pressemitteilung herausgeben, bis dahin schweigt man sich über das Thema aus.

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Folge uns auf Twitter

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!