Startseite Menü

FIA verbannt FRIC endgültig

Die FIA soll dem Aufhängungssystem FRIC endgültig einen Riegel vorgeschoben haben: Ab sofort wäre jeder Einsatz des Systems illegal

(Motorsport-Total.com) - Zunächst war das FRIC-Verbot nur eine technische Direktive der FIA, nun soll das hydraulisch vernetzte Aufhängungssystem endgültig verboten worden sein. Wie 'auto motor und sport' berichtet, so hat FIA-Rennleiter Charlie Whiting den Technikchefs bei einer Sitzung der Technischen Arbeitsgruppe mitgeteilt, dass jeglicher Einsatz eines solchen Systems automatisch an die Sportkommissare berichtet wird - mit dem Hinweis, dass es laut Artikel 3.15 verboten ist.

Charlie Whiting

Charlie Whiting hat den Teams mitgeteilt: FRIC ist ab sofort illegal Zoom

Bislang war das FRIC-System nach dem Großen Preis von Silverstone nur inoffiziell verbannt worden. Ein Einsatz hätte möglicherweise einen Protest der anderen Teams und ein Resultat unter Vorbehalt nach sich gezogen. Aus Angst davor hatten bereits alle Teams in Deutschland und Ungarn freiwillig auf das System verzichtet. Jetzt wäre ein Auto mit FRIC automatisch illegal.

Im Klartext heißt es, dass hydraulische Verbindungen zwischen den Aufhängungselementen an Vorder- und Hinterachse des Autos - auch über Kreuz - verboten sind. Erlaubt sind hingegen Systeme, die lediglich das Rollverhalten der Boliden kontrollieren. Das kann sowohl hydraulisch wie auch mechanisch über einen Stabilisator passieren.

Am Kräfteverhältnis ändert diese Regelung für den Belgien-Grand-Prix nichts, da sowieso alle Teams freiwillig darauf verzichtet hatten. Auch der Ausbau des Systems vor Hockenheim hatte nur wenig Einfluss auf das Kräfteverhältnis. Lediglich Lotus, die das System schon seit vielen Jahren fahren, hatte ein wenig damit zu kämpfen.

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Aktuelle Bildergalerien

Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet
Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet

So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018
So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018

GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion
GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion

Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!
Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!

Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei
Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei

Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Grand Prix von Brasilien, Sonntag

Folgen Sie uns!

Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE