powered by Motorsport.com
  • 12.10.2002 · 10:35

FIA-Chef Mosley von Fahrertausch-Idee "fasziniert"

FIA-Präsident Mosley über die Fahrertausch-Idee und warum er glaubt, dass Strafgewichte in der Formel 1 durchsetzbar sind

(Motorsport-Total.com/sid) - FIA-Chef Max Mosley hat in Suzuka seine radikale Fahrertausch-Idee verteidigt. "Mein persönlicher Favorit bleibt der Fahrertausch. Es wäre faszinierend, bei jedem Rennen neue Kombinationen von Fahrern und Teams zu sehen", sagte der Präsident des Automobil-Weltverbandes FIA vor dem Großen Preis von Japan. Der Engländer hatte zuletzt gemeinsam mit Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone zahlreiche Vorschläge verlauten lassen, um die Königsklasse in Zukunft wieder spannender zu machen.

Max Mosley

Max Mosley würde am liebsten die Fahrer Autos tauschen sehen

Am ehesten realisierbar ist für Mosley aber nicht der Cockpitwechsel beispielsweise zwischen Weltmeister Michael Schumacher und Minardi-Pilot Alex Yoong, sondern "Bernies Ballast-Idee", sagte Mosley in Japan. Dabei sollten die Fahrer ab einer bestimmten Punktzahl für jeden weiteren WM-Zähler ein Kilo Zusatzgewicht erhalten. Mosley und Ecclestone wollen ihre Vorschläge am 28. Oktober der Formel-1-Kommission vorlegen, in der alle Teams vertreten sind.

Schumacher hat sich wie viele seiner Kollegen bereits gegen Regeländerungen ausgesprochen. "In meinen Augen reguliert sich die Formel 1 selbst. Wenn man Regeln ändert, bleibt das Team trotzdem in der Position, darauf am besten reagieren und seine Vormachtstellung behaupten zu können", sagte der Weltmeister, der in diesem Jahr 10 der bislang 16 Rennen gewonnen hat und bei jedem Grand Prix auf dem Podium stand.

Schumacher wurde bereits in Magny-Cours im 11. von 17 Rennen "schnellster" Champion aller Zeiten. Sein Teamkollege Rubens Barrichello steht schon als Vize-Weltmeister, Ferrari als Konstrukteurs-Champion fest.

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!