powered by Motorsport.com
  • 22.11.2014 · 16:05

Ferrari-Testfahrer Gene: Vettel ist ein Teamplayer

Ferrari-Testfahrer Marc Gene freut sich über die Verpflichtung von Sebastian Vettel und ist überzeugt, dass Vettel das Team voranbringen kann

(Motorsport-Total.com/Sky) - Nach seinem Wechsel von Red Bull zu Ferrari muss sich Sebastian Vettel im nächsten Jahr an einige neue Gesichter gewöhnen, unter anderem an das von Testfahrer Marc Gene. Der Spanier, der schon seit 2005 für Ferrari tätig ist, freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Deutschen, der für ihn ein Teamplayer ist, der die Mannschaft zusammen mit Kimi Räikkönen voranbringen kann. Im Interview spricht der 40-Jährige auch über seine ersten Begegnungen mit Vettel und über den Abschied von Landsmann Fernando Alonso.

Frage: Marc, es ist mittlerweile offiziell, Sebastian Vettel wird drei Jahre lang für Ferrari fahren. Wie ist die Stimmung bei euch, nachdem der viermalige Weltmeister in euer Team kommen wird?
Marc Gene: "Ich bin natürlich traurig, dass ich in der Zukunft nicht mehr mit Fernando zusammenarbeiten kann, aber dafür kommt ein viermaliger Weltmeister zu uns. Ich glaube, Sebastian Vettel ist sehr gut für Ferrari. Er ist 27 Jahre alt, das ist super. Ich glaube, er hatte in diesem Jahr am Anfang einige Probleme. Es war aber nicht einfach, man kann viel verbessern. Ich glaube, dass Vettel in diesem Jahr viel besser gefahren ist als im vergangenen Jahr. Bei Ferrari sind wir sehr, sehr zufrieden, dass Vettel kommt."

Frage: "Es war auch für Ferrari mit Fernando Alonso ein sehr schwieriges Jahr. Der war teilweise unzufrieden, Kimi war nicht immer motiviert. Wie wichtig ist dieser Neustart für euer Team?"
Gene: "Vettel ist ein wirklicher Teamplayer. Fernando auch, aber besonders Vettel. Ich glaube, dass er viel besser mit Kimi zusammenarbeiten kann. Das sagt zumindest Kimi. Ich glaube, es kann nur besser werden. Das ist ein guter Moment für Vettel, um zu Ferrari zu kommen. Mit Mattiacci (Marco, Teamchef), mit Marchione (Sergio, FIAT-Präsident; Anm. d. Red.). Jetzt brauchen wir einen neuen Fahrer mit einer neuen Mentalität. Ich glaube, Vettel hat alles, was wir brauchen."

Frage: "Was wisst ihr bisher über Sebastian Vettel, außer, dass er viermaliger Weltmeister und Deutscher ist?"
Gene: "Ich habe schon einige Male mit ihm gesprochen. Er ist sehr nett und bodenständig. Man merkt ihm nicht an, dass er viermaliger Weltmeister ist. Er ist super schnell im Qualifying und im Rennen ein großer Kämpfer. Außerdem hat er ein hohes technisches Verständnis. Er ist ein sehr kompletter Fahrer."

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige