powered by Motorsport.com
  • 13.11.2014 13:16

  • von Dominik Sharaf

Ferrari schafft Klarheit: Räikkönen bereitet Saison 2015 vor

Mit einer Pressemitteilung sorgt die Scuderia für Verbindlichkeit - Zumindest, wenn es um die Besetzung eines ihrer zwei Cockpits für das kommende Jahr geht

(Motorsport-Total.com) - Bisher gab es für Kimi Räikkönen seitens Ferrari ausschließlich Lippenbekenntnisse bezüglich einer gemeinsamen Zukunft im kommenden Jahr - die jedoch hatte Teamchef Marco Mattiacci bezüglich des wohl scheidenden Fernando Alonso am Rande des Belgien-Grand-Prix auch schon abgegeben. In einer Pressemitteilung wird die Scuderia am Donnerstag erstmals konkret und berichtet, dass der Finne in Maranello eingekehrt sei, um "das letzte Saisonrennen und den Test für 2015" vorzubereiten.

Titel-Bild zur News: Kimi Räikkönen

Kimi Räikkönen wird auch künftig mit rotem Hemd durch das Paddock schlendern Zoom

Die Aussage darf als Beweis dafür gelten, dass Ferrari mit dem Ex-Weltmeister plant. In Italien gab es ein Treffen mit Technikdirektor James Allison, bei dem bereits über das neue Auto und die nötige Aufholjagd gesprochen wurde. Alonso war im Gegensatz zu Testpilot Pedro de la Rosa bei den Meetings und Simulatortests nicht mit von der Partie, schließlich weilt der Spanier derzeit beim Strandurlaub in Dubai. Noch mehr neue Töne des "Iceman": Er erledigt in Fiorano anschließend sogar Medienarbeiten.

Mattiacci war zuletzt bemüht, die Fortschritte Räikkönens zu würdigen. Der 35-Jährige hat an seinem alten Arbeitsplatz seit Saisonbeginn komplexe Probleme mit der Vorderachse des F14 T, bekannte sich allerdings zu der Entscheidung, den Rückweg zu Ferrari gefunden zu haben. Hinweise auf den künftigen Teamkollegen des Mannes aus Espoo liefern die Italiener nicht.

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt