powered by Motorsport.com

Fahrernoten Singapur: Hamilton & Verstappen gehen leer aus!

Während Sergio Perez die Notenvergabe in allen drei Säulen gewinnt, gehen die früheren WM-Rivalen Max Verstappen und Lewis Hamilton leer aus - Leclerc verkürzt

(Motorsport-Total.com) - Sergio Perez heißt der Sieger unserer traditionellen Notenvergabe nach dem Formel-1-Rennen in Singapur. Der Mexikaner liegt in allen drei Säulen vorne und holt sich nach Monaco und Silverstone zum dritten Mal in diesem Jahr den ersten Platz.

Max Verstappen

Während Sergio Perez gewinnt, wird Max Verstappen nur Elfter Zoom

Die Redaktion vergibt zwar nur eine 2 an den Red-Bull-Piloten (eine 1 gab es diesmal für keinen Fahrer), doch Experte Marc Surer zückt für ihn die Bestnote: "Unter diesem Druck und diesen Bedingungen fehlerfrei zu bleiben, ist beeindruckend", lobt er. Zusammen mit der 1,7 der 882 abstimmenden Leser macht das die Bestwertung an diesem Wochenende.

Eine 1 vor dem Komma hat sonst nur ein Pilot: Lando Norris. Allerdings spiegelt sich das nicht in der offiziellen Darstellung wieder, weil die 1,9696 der Leser nach unserer üblichen Rundung als 2,0 dargestellt werden - im Hintergrund wird natürlich mit dem Wert gerechnet, sodass er mit jeweils einer 2 bei den anderen Säulen auch in der Gesamtwertung knapp unter der 2,0 liegt.

Charles Leclerc verkürzt mit dem dritten Platz hinter Norris den Rückstand in der Gesamtwertung auf Leader Max Verstappen, der als Elfter in Singapur leer ausgeht. Zwar darf der Weltmeister laut Surer "auch mal einen Fehler" machen, doch die mittelmäßigen Bewertungen ließen ihn knapp an den Punkten vorbeischrammen. Sein Vorsprung beträgt trotzdem noch 40 Punkte.

Auch Lewis Hamilton landet außerhalb der Top 10, bei ihm scheiden sich allerdings die Bewertungen: Surer gibt ihm eine 2, die Redaktion nur eine 4 - ähnlich wie die Leser.


Fotostrecke: Singapur: Die Fahrernoten der Redaktion

Überraschend stark war hingegen Lance Stroll, der sein Punktekonto als Vierter fast verdoppelt hat und laut Surer "fast eine 1 verdient". Auch bei den Lesern kommt er mit Platz fünf gut weg. Vor ihm liegt dort Sebastian Vettel, doch die 3 von Surer schiebt den Deutschen hinter Fernando Alonso und Pierre Gasly.

Abgestraft wird dafür George Russell, der von Surer eine 6 erhält und auch bei den Lesern nur den vorletzten Platz belegt - mit 4,9. Schlechter ist mit deutlichem Abstand nur Williams-Pilot Nicholas Latifi, der sowohl von der Redaktion als auch von Surer eine 6 kassiert und auch bei den Lesern mit 5,4 durchfällt.

Surer vergibt sogar noch eine dritte 6: für die Rennleitung, "wegen der unnötig langen Verzögerung des Starts."

Das ultimative Fahrer-Ranking Singapur 2022:
01. Sergio Perez, Note 1,6 (Leser 1,7 - Surer 1 - Redaktion 2)
02. Lando Norris, Note 2,0 (Leser 2,0 - Surer 2 - Redaktion 2)
03. Charles Leclerc, Note 2,1 (Leser 2,2 - Surer 2 - Redaktion 2)
04. Lance Stroll, Note 2,2 (Leser 2,6 - Surer 2 - Redaktion 2)
05. Fernando Alonso, Note 2,2 (Leser 2,7 - Surer 2 - Redaktion 2)
06. Pierre Gasly, Note 2,4 (Leser 3,3 - Surer 2 - Redaktion 2)
07. Sebastian Vettel, Note 2,5 (Leser 2,5 - Surer 3 - Redaktion 2)
08. Daniel Ricciardo, Note 2,6 (Leser 2,7 - Surer 2 - Redaktion 3)
09. Carlos Sainz, Note 3,0 (Leser 3,1 - Surer 3 - Redaktion 3)
10. Mick Schumacher, Note 3,1 (Leser 3,3 - Surer 3 - Redaktion 3)
11. Max Verstappen, Note 3,2 (Leser 3,5 - Surer 3 - Redaktion 3)
12. Lewis Hamilton, Note 3,4 (Leser 4,1 - Surer 2 - Redaktion 4)
13. Valtteri Bottas, Note 3,6 (Leser 3,8 - Surer 4 - Redaktion 3)
14. Esteban Ocon, Note 3,7 (Leser 4,0 - Surer 3 - Redaktion 4)
15. Guanyu Zhou, Note 3,7 (Leser 4,0 - Surer 3 - Redaktion 4)
16. Kevin Magnussen, Note 3,9 (Leser 3,8 - Surer 4 - Redaktion 4)
17. Yuki Tsunoda, Note 4,2 (Leser 4,6 - Surer 3 - Redaktion 5)
18. Alexander Albon, Note 4,8 (Leser 4,5 - Surer 5 - Redaktion 5)
19. George Russell, Note 4,9 (Leser 4,6 - Surer 6 - Redaktion 4)
20. Nicholas Latifi, Note 5,8 (Leser 5,4 - Surer 6 - Redaktion 6)

Und so berechnen wir:
Aus der durchschnittlichen Benotung der Motorsport-Total.com-User, der Benotung durch Experte Marc Surer und der Benotung durch unsere Redaktion ermitteln wir den Durchschnitt. Aus diesem Durchschnittswert ergibt sich unser Fahrer-Ranking. Wir bilden nur eine Kommastelle ab, für die Berechnung ziehen wir aber alle Kommastellen heran. Aus diesen teilweise nicht sichtbaren Kommastellen ergibt sich die Reihenfolge des Rankings zweier Fahrer bei vermeintlichem Benotungs-Gleichstand.


Rennanalyse: Warum Perez den Sieg behalten darf

Singapur: Wir erklären das FIA-Urteil rund um die gebrochene Safety-Car-Regel und analysieren die wichtigsten Szenen des Rennens. Weitere Formel-1-Videos

Der Fahrernoten-WM-Stand 2022:
01. Max Verstappen (279)
02. Charles Leclerc (239)
03. Lewis Hamilton (149)
04. George Russell (149)
05. Sergio Perez (140)
06. Carlos Sainz (116)
07. Lando Norris (110)
08. Fernando Alonso (101)
09. Valtteri Bottas (60)
10. Sebastian Vettel (58)
11. Alexander Albon (54)
12. Esteban Ocon (47)
13. Mick Schumacher (45)
14. Pierre Gasly (44)
15. Kevin Magnussen (39)
16. Nyck de Vries (25)
17. Lance Stroll (25)
18. Yuki Tsunoda (14)
19. Guanyu Zhou (14)
20. Daniel Ricciardo (8)
21. Nicholas Latifi (1)
22. Nico Hülkenberg (0)

Der punktbeste Fahrer wird nach Saisonende mit einem Award für den Fahrer des Jahres 2022 ausgezeichnet.

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950