powered by Motorsport.com

Exklusiv: Lewis Hamiltons neuer Dreijahresvertrag ist besiegelt

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton bleibt bei Mercedes - Insiderinformationen zufolge für 100 Millionen US-Dollar für drei weitere Jahre

(Motorsport-Total.com) - Der Vertrag zwischen Lewis Hamilton und dem Formel-1-Team Mercedes ist unterschrieben. Dies wird uns von zuverlässigen Quellen berichtet. Nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' und 'Formel1.de' haben sich die beiden Parteien auf einen neuen Dreijahresvertrag geeinigt. Die offizielle Bestätigung aus Brackley soll noch vor dem Start des Grand-Prix-Wochenendes in Monaco erfolgen. Für die Saisons 2016 bis 2018 bleibt Lewis Hamilton somit Mercedes-Pilot. Der Brite war 2013 als Nachfolger von Michael Schumacher zum deutschen Werksteam gekommen.

Lewis Hamilton

Weltmeister Lewis Hamilton bleibt bis Ende 2018 bei den Silberpfeilen Zoom

Der neue Vertrag bringt dem Formel-1-Weltmeister von 2014 nach Informationen aus Insiderkreisen, die 'Motorsport-Total.com' und 'Formel1.de' vorliegen, knapp unter 100 Millionen US-Dollar (umgerechnet rund 88 Millionen Euro) ein - das sind fast 30 Millionen Euro pro Jahr. Sollte Hamilton in der neuen Vertragsperiode erneut Weltmeister werden, winkt zudem eine moderate Erfolgsprämie. Schätzungen, dass Hamilton einen Dreijahresvertrag mit einem Volumen jenseits der Marke von 150 oder gar 200 Millionen US-Dollar unterschreibt, sind absurd.

Solche Summen waren nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' und 'Formel1.de' nie Inhalt der Vertragsverhandlungen. Auch ein Wechsel zu Ferrari stand niemals zur Diskussion. Die Verzögerung der Unterschrift war jüngst nur noch Formsache. Dass es etwas länger gedauert hat als zunächst geplant, ist einzig und allein dem Umstand geschuldet, dass Hamilton den Vertrag selbst verhandelt und selbst geprüft hat. Auf einen Manager, der normalerweise den umfangreichen Papierkram erledigt, hat Hamilton verzichtet, um sich hohe Provisionszahlungen zu sparen.


Fotostrecke: Lewis Hamilton: Eine einzigartige Karriere

Nach der Unsicherheit der vergangenen Monate kann sich Hamilton wieder voll und ganz seiner Hauptaufgabe widmen und sich ohne Vertragsdetails im Kopf der Rennstrecke in Monaco widmen. Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff und Mercedes-Formel-1-Oberaufseher Niki Lauda dürften ebenfalls froh sein, dass diese unendliche Geschichte vorbei ist. Die Verpflichtung von Hamilton für weitere drei Jahre ist für beide Seiten positiv. Mercedes kann mit beiden Piloten - Rosberg hatte bereits im Sommer 2014 seinen Vertrag verlängert - gut planen und mit hoher Wahrscheinlichkeit weitere Titel einfahren.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!