powered by Motorsport.com
  • 24.06.2001 · 13:12

  • von Marcus Kollmann

Dennis: Haben keine Eile in Sachen Vertragsverlängerung

Der McLaren-Teamchef erklärte, dass man keine Eile in Sachen Vertragsverlängerung mit den beiden Fahrern hat

(Motorsport-Total.com) - Michael Schumacher und Rubens Barrichello verlängerten ihre Verträge mit Ferrari in Monaco, Jos Verstappen und Heinz-Harald Frentzen dieses Wochenende auf dem Nürburgring. Eine Vielzahl der 22 Fahrer ist langfristig an ihre jetzigen Teams gebunden, sodass es keine Spekulationen über die Piloten für die kommende Saison gibt.

Ron Dennis und Norbert Haug

Ron Dennis glaubt, dass Kontinuität der Schlüssel zum Erfolg ist

Bei McLaren-Mercedes sieht man das Thema Vertragsverlängerung ebenfalls locker. Entgegen ersten Spekulationen, dass das deutsch-englische Team entgegen der bisherigen Tradition auf dem Hockenheimring die Fahrerpaarung für die nächste Saison mitzuteilen, dies schon beim Heim-Grand-Prix von Mercedes-Benz auf dem Nürburgring tun könnte, hat Teamchef Ron Dennis nun erklärt, dass er es damit nicht besonders eilig hat.

Das Fachmagazin Autosport zitierte den Denker und Lenker des Teams aus Woking wie folgt: "Wir haben eine Option auf beide Fahrer für die kommende Saison, insofern gibt es für uns keinen Druck. Wir müssen nicht sofort und möglichst schnell eine Entscheidung treffen", sagt der Engländer, der für eine weitere erfolgreiche Zukunft seines Rennstalls Kontinuität als wichtigen Bestandteil ausmacht.

Dieses Wochenende von den Plätzen 5 und 6 in das Rennen startend, jedoch in den ersten acht Rennen selten in weltmeisterlicher Form, gibt Dennis die Probleme seines Teams unumwunden zu: "Wir sind vielleicht ein bisschen aus unserer Balance, aber nur deshalb, weil wir zu viel in den letzten Rennen wollten. Wir hatten aber auch schon einige Erfolge in diesem Jahr. Nach all den Problemen wird sich das Blatt wieder wenden", so Dennis zuversichtlich zum Abschluss.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Twitter