powered by Motorsport.com

Daniel Ricciardo fordert von Red Bull WM-fähiges Auto

Daniel Ricciardo hat seinem Team die Rute ins Fenster gestellt und offen ein Auto gefordert, mit dem er um die WM kämpfen kann - sonst müsse er sich umsehen

(Motorsport-Total.com) - Nach dem jüngsten Pannen, die ihm in Barcelona und Monaco den möglichen Sieg gekostet haben, hat Daniel Ricciardo seinem Team Red Bull die Rute ins Fenster gestellt und ein Auto gefordert, mit dem er um Titel kämpfen kann. 2014 konnte der Australier immerhin drei Siege einfahren und Rang drei in der WM holen, doch 2015 war aus Bullen-Sicht eine einzige Enttäuschung, weil man mit dem schwachen Renault-Antrieb meist weit weg von der Musik war.

Daniel Ricciardo

Daniel Ricciardo will ein titelfähiges Auto - sonst nichts Zoom

In dieser Saison geht es für den Rennstall aus Milton Keynes deutlich aufwärts, doch Ricciardo fordert einen WM-fähigen Boliden, wenn er an Bord bleiben soll. "Das einzige, was mich interessiert, ist der Weltmeistertitel", sagt er am Rande des Großen Preises von Kanada. "Wenn Red Bull sagt, dass sie mir das in den kommenden Jahren nicht geben können, dann möchte ich nur an einen Ort, wo sie sagen: 'Ja, mit uns kannst du um den Titel kämpfen.'", unterstreicht der dreimalige Grand-Prix-Sieger.

Ricciardo wurde im vergangenen Jahr unter anderem mit einem Wechsel zu Ferrari in Verbindung gebracht, wo er Kimi Räikkönen ersetzen sollte und wieder an der Seite von Ex-Teamkollege Sebastian Vettel fahren würde. Einem solchen Wechsel wäre der Mann aus Perth wohl nicht abgeneigt, denn dort könnte man ihm wohl einen Titelkampf versprechen. "Das ist alles, worum ich kämpfen möchte", sagt Ricciardo. "Ich bin nicht daran interessiert, nur wegen des Images bei jemandem zu sein."


Red-Bull-Jungs duellieren sich beim Drohnen-Rennen

Vor dem Grand Prix von Kanada haben sich Daniel Ricciardo und Max Verstappen auf ungewöhnliches Terrain begeben: Sie duellierten sich mit Drohnen Weitere Formel-1-Videos

In den vergangenen Rennen hat Red Bull Ferrari allerdings den Status als erster Mercedes-Jäger abgeluchst. Zwar liegen die Roten in der WM noch vor den Bull, allerdings konnte Max Verstappen in Barcelona gewinnen, bevor Ricciardo den Sieg in Monaco schon fast schmecken konnte. Garantien gibt es in der Formel 1 jedoch keine, vor allem wenn für 2017 ein neues Reglement auf dem Programm steht.

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total Business Club