powered by Motorsport.com
  • 13.08.2007 · 13:22

  • von Fabian Hust

Da Matta: Bourdais hat sich richtig entschieden

Auch wenn es für Bourdais in der Formel 1 sportlich bergab gehen dürfte, ist da Matta überzeugt, dass sich der Franzose richtig entschieden hat

(Motorsport-Total.com) - Wenn Sébastien Bourdais in der kommenden Saison für die Scuderia Toro Rosso an den Start geht, dann muss der dreimalige - oder vielleicht bis dahin sogar viermalige - Champ Car-Meister damit rechnen, dass es mit sportlichen Erfolgen erst einmal vorbei ist.

Sébastien Bourdais

Sébastien Bourdais wird sein Glück in der Formel 1 versuchen

Doch Cristiano da Matta, der einst ebenfalls nach großen Erfolgen in der Champ Car-Serie zu Toyota wechselte und dort sang und klanglos unterging, empfindet es als richtig, dass sich der Franzose für den Wechsel in die Formel 1 entschieden hat, den er eigentlich schon vor seiner USA-Zeit vollführen wollte.#w1#

"Das ist etwas, das man sich nicht einfach entgehen lassen kann", so der Brasilianer im Interview mit der 'Associated Press'. "Für jemanden, der in Europa oder Südamerika aufgewachsen ist, bedeutet die Formel 1 alles."

"Wenn du die Chance bekommst - selbst wenn du 28 Jahre alt bist und in ein Team kommst, das nicht in der Lage sein könnte zu gewinnen oder um Meisterschaften zu fahren - dann musst du sie ergreifen, denn du weißt nie, was passieren wird."

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!