powered by Motorsport.com

Buemi und Hartley springen für Webber ein

(Motorsport-Total.com) - Weil Mark Webber derzeit verletzt im Krankenhaus von Hobart liegt, musste Red Bull Racing für den ersten Wintertest in Jerez Ersatz finden. Nun steht die Besetzung fest: Sébastien Buemi wird an allen drei Tagen fahren, während sich Sebastian Vettel und Brendon Hartley das zweite Auto teilen sollen.

Buemi war 2008 Gesamtsechster der GP2 und gilt als Favorit auf ein Formel-1-Cockpit bei Toro Rosso, während Hartley in der Britischen Formel-3-Meisterschaft und beim Formel-3-Klassiker in Macao jeweils Dritter war.

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt