powered by Motorsport.com

Brundle sieht Petrow bei Caterham

Ex-Formel-1-Pilot Martin Brundle rechnet damit, dass Witali Petrow in der kommenden Saison Jarno Trulli bei Caterham ersetzt

(Motorsport-Total.com) - Seit Wochen ist davon die Rede, dass Jarno Trulli sein Cockpit bei Caterham verlieren könnte. Der Italiener besitzt zwar einen gültigen Vertrag für die Saison 2012, doch es wird spekuliert, dass ein Pilot mit ausreichend Sponsorengeldern dafür sorgen könnte, dass man Trulli den vorzeitigen Abgang mit einer Abfindung nahelegt.

Witali Petrow

Witali Petrow könnte nach der Hiobsbotschaft doch noch Glück haben

Nun deutet Ex-Formel-1-Pilot Martin Brundle an, dass genau dies unmittelbar bevorstehen könnte. "Ich haben den Verdacht, dass Witali Petrow 2012 bei Caterham auftauchen könnte", schreibt er auf 'Twitter'. Er vergleicht den Poker um die verbleibenden Cockpits mit dem Gesellschaftsspiel "Reise nach Jerusalem": "Die Musik ist aus - jetzt gibt es einen verrückten Kampf um die Plätze."

Petrow wurde erst kürzlich von Lotus-Renault überraschenderweise vor die Tür gesetzt. Es heißt, dass der Russe dem Team nicht alle versprochenen Sponsorengelder überwiesen hatte - somit erhielt der Franzose Romain Grosjean den Vorzug. Gemeinsam mit seinem ehemaligen Teamkollegen Bruno Senna, den geschassten Toro-Rosso-Fahrern Sebastien Buemi und Jaime Alguersuari sowie Adrian Sutil versucht Petrow derzeit, seine Formel-1-Karriere zu retten.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen